Juli 25, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Wie eine deutsche Insel in der Nordsee zum Anziehungspunkt für die Reichen und Berühmten wurde

2 min read
Wie eine deutsche Insel in der Nordsee zum Anziehungspunkt für die Reichen und Berühmten wurde

Berühmtheit erlangte die Insel in den 1960er Jahren, als sie sich als Partyzentrum neu erfand.

Werbung

Es gibt viele Urlaubsorte auf der Welt, die beliebte Reiseziele für wohlhabende Menschen sind – Amalfiküste, Malediven, Dubai.

Doch eine Insel in der kalten Nordsee taucht meist nicht auf der Liste auf.

Obwohl die deutsche Insel Sylt nicht auf der Liste der meisten Touristenziele steht, ist sie seit langem ein beliebtes Reiseziel für wohlhabende Reisende und VIPs.

Die natürliche Schönheit und die gute Gastronomieszene haben ein wohlhabendes Publikum angezogen.

Wie die Insel Sylt zum Urlaubsziel der Promis wurde

Sylt ist die größte davon DeutschlandNordfriesische Inseln, die in der Nordsee vor der Küste Schleswig-Holsteins liegen.

Die Insel begann in den 1960er Jahren an Popularität zu gewinnen, als sie sich als Partyziel neu erfand. Nach dem Besuch des wohlhabenden deutschen Geschäftsmanns Günter Sachs strömten Prominente aus aller Welt in das neue Luxusziel.

Würdenträger, darunter Sachs‘ damalige Frau, die französische Schauspielerin Brigitte Bardot, kamen, um das pulsierende Nachtleben und den verschwenderischen Lebensstil – und Deutschland – zu genießen Der erste FKK-Strand.

Die Insel wurde zum Symbol für Reichtum und Luxus, aber auch zu einem Zufluchtsort, an dem Prominente ungestört in die Öffentlichkeit gehen konnten.

Warum ist die Insel Sylt berühmt?

Die Deutsche Insel Sylt Zypern zieht mit seinen Strandresorts, Fünf-Sterne-Hotels und guten Restaurants weiterhin Touristen an.

Eines der berühmtesten Luxushotels ist das Bedersand Hotel mit Blick auf das Meer, das über ein Spa, einen Golfplatz und ein mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Restaurant verfügt.

Siehe auch  Abgebrochene Projekte: Bertrandt-Aktien fallen: Corona kostet Bertrandt Umsatz und Gewinn | Botschaft

Auf der Insel gibt es auch ein mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnetes Restaurant. Gäste im Söl'ring Hof können ein Sechs-, Sieben- oder Acht-Gänge-Degustationsmenü probieren, letzteres kostet 309 Euro.

So verbringen Sie ein Wochenende auf der Insel Sylt

Neben Luxushotels und Restaurants verzaubert die Insel Sylt ihre Besucher mit bezaubernder Schönheit und wilden Landschaften.

Dieses Gebiet verfügt über 40 Kilometer lange Strände, die zu angenehmen Spaziergängen am Meer einladen, und über die berühmten Sanddünen, die als „Kniepsand“ bekannt sind.

Die Insel ist von einem UNESCO-geschützten Gebiet umgeben WattenmeerBei Ebbe können Besucher geführte Wanderungen zwischen den Wattflächen unternehmen, um die reiche Artenvielfalt und das einzigartige Ökosystem der Gezeitenzonen zu beobachten.

So kommen Sie nach Sylt

Obwohl Sylt eine Insel ist, ist sie mit dem Auto und der Bahn gut zu erreichen. Er trainiert.

Die Insel ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden, über die Besucher fahren können. Oder Sie erreichen die Stadt Westerland über Er trainiert.

Auch die Insel Sylt verfügt über einen eigenen Flughafen, der Flüge zu Städten in Deutschland und Europa anbietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert