So. Sep 26th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Windkraftleitung SuedLink wird mit HGÜ-Technologie von Siemens Energy ausgestattet

2 min read

CS Energy, ein integriertes Energieunternehmen, das optimierte Projekte in der Solar-, Speicher- und aufstrebenden Energiebranche plant und baut, hat seine Gesamtinstallationsbasis im Süden auf 29 MW Solar- und 40 MW Energiespeicher erhöht.

Mit drei neuen dezentralen Energieprojekten, die derzeit in Florida gebaut werden, wird die gesamte nationale Energiespeicherbasis des Unternehmens mehr als 200 Megawattstunden erreichen.

Zwei dieser dezentralen Stromprojekte befinden sich in den Bezirken Hamilton und Alachua und sind 5,5 MWh und 11,5 MWh autonome Batteriespeichersysteme (BESS). Strategisch platzierte Energiespeichersysteme wurden in einer der größten Anlagen in den Vereinigten Staaten installiert, sind Teil eines Technologie-Pilotprogramms und werden verwendet, um die steigende Spitzennachfrage zu decken und die Überlastung des Verteilnetzes zu reduzieren.

Das dritte Projekt, eine solarbetriebene 1-MW-Garage in Verbindung mit einem 23-MW-Energiespeicher, wird Flexibilität und Energiekontinuität bieten, auch wenn die Schule bei Naturkatastrophen als Gemeinschaftsunterkunft genutzt wird – und gleichzeitig Einsparungen bei der Stromrechnung der Schule ermöglichen – alles runden.

„Wir freuen uns, unser Portfolio an Solarenergiespeichern und Energiespeicherprojekten im Südosten zu erweitern“, sagte Eric Millard, Chief Commercial Officer von CS Energy. “Versorger, Projektinhaber und Entwickler können sich auf unsere nachgewiesene Erfolgsbilanz, Zuverlässigkeit und Erfahrung verlassen, um ihre Projekte effizient und kostengünstig abzuschließen.”

Alle drei Projekte werden die Digital Energy Management (EMS)-Lösung von Doosan GridTech verwenden. sagte Dr. Scott Bianchi, Executive Vice President von CS Energy: „Wir waren beeindruckt von den technischen Fähigkeiten des EMS-Systems von Doosan, das die Solarenergieproduktion und -speicherung verbessert und die finanziellen Erträge für Versorgungsunternehmen erhöht.“

CS Energy nutzte die schlüsselfertigen Dienstleistungen und das Wissen von EPC über den Südosten, einschließlich Wetter- und Untergrundbedingungen, um Projektrisiken und Kosten zu reduzieren. Da einige dieser Projekte mit Sand gebaut wurden und mit erheblichen zugrunde liegenden Herausforderungen konfrontiert waren, erwiesen sich die wertvollen Engineering-Designs und das Gelände-Know-how von CS Energy als unerlässlich, um die Projektkosten zu senken.

Siehe auch  PS5 Game Restock Update: PS5 und PS5 Digital Edition Bundles sind jetzt auf Lager

Angesichts der hohen Temperaturen in Florida hat CS Energy auch Energiespeichergehäuse präzise und kostengünstig für maximale Sicherheit und optimale Leistung konstruiert. CS Energy hat außerdem sichergestellt, dass alle drei Projekte zu Beginn der Hurrikansaison abgeschlossen werden können, um unerwartete wetterbedingte Verzögerungen und damit verbundene potenzielle zusätzliche Kosten zu mindern.

„Mit mehr als 1 GW an landesweit verteilten Stromprojekten und umfassender Erfahrung im Bereich Energiespeicherung ist CS Energy einer der Marktführer im Bereich Solar + Speichereinsatz“, sagte Troy Niergaard, CEO von Doosan GridTech. „Sie haben sich als zuverlässiger und vertrauenswürdiger Partner erwiesen, der immer sein Bestes gegeben hat, um seinen Kunden den höchsten Return on Investment zu gewährleisten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.