Sa. Jul 24th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Airbus liefert den siebten H145 an den Such- und Rettungsdienst der deutschen Streitkräfte

2 min read

Airbus Pressemitteilung | 19. März 2021

Geschätzte Lesezeit 2 Minuten 24 Sekunden.

Airbus Helicopters lieferte den siebten und letzten H145 des Such- und Rettungsdienstes der Bundeswehr (SAR) pünktlich an das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnologie und In-Service-Support (BAAINBw). Die zuvor gelieferten Hubschrauber werden für Schulungen und Feldtests eingesetzt und sind rund um die Uhr auf den Rettungsbasen Niederstetten und Nörvenich verfügbar. Der Betrieb mit der neuen SAR H145 LUH wird in Kürze wie geplant an der dritten SAR-Station in Holzdorf beginnen.

Die H145 des Such- und Rettungsdienstes der Bundeswehr sind mit Hochleistungskameras, Scheinwerfern, Notsignal-Positionierungssystemen, einem kompletten Satz medizinischer Ausrüstung, Rettungskränen und Ladehaken ausgestattet. Christian Keeler für Airbus Photo

„Wir freuen uns sehr, dass wir diese Anfrage von Anfang bis Ende pünktlich und innerhalb des Budgets abgeschlossen haben und die Inbetriebnahme planmäßig verläuft“, sagte Wolfgang Schöder, CEO von Airbus Helicopters Germany. “Die Rückmeldungen unserer Kunden waren sehr positiv. Aufgrund ihrer Flexibilität und sehr hohen Verfügbarkeit haben sich die Hubschrauber der H145-Familie in der Bundeswehr bewährt. Wir sehen in allen Branchen viel größere Möglichkeiten für ein breites Einsatzspektrum der Streitkräfte für ein zuverlässiges Modell. “

Die Hubschrauber sind unter anderem mit Hochleistungskameras, Suchscheinwerfern, Notsignal-Positionierungssystemen, einer breiten Palette an medizinischen Geräten, Rettungskränen und Ladehaken ausgestattet, die beispielsweise für Feuerlöschpanzer verwendet werden können. Sie sind leicht zu erkennen, da die Türen mit leuchtend orangefarbenen Farben versehen sind und blaue “SAR” -Buchstaben aufweisen.

Diese Pressemitteilung wurde von Airbus Helicopters erstellt und verteilt.

READ  Lotus gibt Vorschau auf das neue Interieur des Emira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.