Do. Dez 2nd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Antoine Griezmann hat bereits die Entscheidung getroffen, Arsenal zu wechseln, da Barcelona seine Sommerpläne ausarbeitet

4 min read

Das spanische Schwergewicht Barcelona befindet sich mitten in einer Finanzkrise, sodass nur ein Sommerschlussverkauf den aktuell auf sie zukommenden Druck lindern kann.

Laut in Spanien eingegangenen Berichten, wie berichtet E-MailDie La Liga-Giganten sind derzeit nicht in der Lage, einen der fünf Neuverpflichtungen im Sommer zu verpflichten, einschließlich des ehemaligen Stürmers von Manchester City Sergio Agüero und der niederländische Nationalspieler Memphis Depay, mit der einzigen Möglichkeit, diese Spieler in die Rekorde des Vereins aufzunehmen, indem einige dieser Spieler bereits im Camp Nou verkauft werden.

Berichten zufolge ist Barcelona, ​​dessen strikte Gehaltsobergrenze in La Liga um mehr als 40 Prozent überschritten wurde, bereit, sich vom französischen Nationalspieler zu trennen. Antoine Griezmann Um etwas Geld freizugeben, um ihre neuen Unterschriften ein für alle Mal aus der Tür zu bekommen.

Barcelona muss angeblich 171 Millionen Pfund aufbringen, um seine Neuzugänge zu erzielen und vor allem Star Lionel Messi an einen neuen Vertrag zu binden.

Darüber hinaus wird auch berichtet, dass durch die Auslagerung von Griezmann etwa 107 Millionen Pfund dieser Summe abgemildert werden, zuzüglich einer Ablösesumme, die Barca für den 30-Jährigen garantiert, der derzeit auf 54 Millionen Pfund geschätzt wird Transfermarkt.

Der französische Nationalspieler ist derzeit mit 294.000 Pfund pro Woche auch der größte Verdiener des Vereins, da Messi technisch gesehen kein Barcelona-Spieler mehr ist, sondern einen neuen Vertrag unterzeichnen wird, sobald es ihm die Finanzen erlauben.

Barcelona-Trainer Ronald Koeman ist angeblich glücklich, sich von Griezmann zu trennen, und bestand darauf, dass er zuversichtlich ist, drei vor Messi, Agüero und Depay zu haben, um die Ware zu liefern.

Siehe auch  "Athlet des Jahres": Malaika Mihambo, Leon Draisaitl und der FC Bayern München sind die besten im Jahr 2020

Wo könnte Griezmann also hin, wenn er in den kommenden Wochen und Monaten von Barcelona verkauft wird? Diese Frage zu beantworten ist im Moment sehr schwierig, aber eines der Ziele, die er nicht ansteuern wird, ist das Emirates Stadium.

Das ist weil Arsenal, die hoffen, in nicht allzu ferner Zukunft die Verträge von Benfica-Linksverteidiger Nuno Tavares und Anderlecht-Mittelfeldspieler Albert Sambi Lukonga zu beenden, haben bereits einmal in seiner Karriere versucht, Griezmann zu verpflichten, und ihr Versuch endete mit der Kritik des Franzosen am Verein.

Arsenal versuchte 2013 erneut, Griezmann zu verpflichten, als er auf den Aufzeichnungen von Real Sociedad stand, aber der Deal brach kürzlich zusammen, und die Gunners zogen sich zurück, als sie ihre anfängliche Hoffnung hatten, es zu erledigen.

Griezmann veröffentlichte 2017 seine Autobiografie, entsperrte das Drehbuch und enthüllte, warum der Club aufhörte, ihn zu verpflichten.

„Ich habe gewartet, und ich habe gewartet, und ich habe weiter gewartet“, sagte Griezmann in seiner Autobiografie.

Als es keine Neuigkeiten gab, Eric إي [Olhats] (Griezmanns ehemaliger Agent) rief Jill Grimandy an, die sagte, dass der Manager [Arsene Wenger] Er hat sich immer noch für mich interessiert [and] Um weiter zu warten.

„Ein paar Stunden vor Marktschluss sagte er uns schließlich, dass Arsenal nicht umziehen würde. Ich mag es nicht, wenn mir etwas gesagt wird und das ist nicht passiert.“

„Als Eric mir später sagte, dass der Londoner Club wieder interessiert sei, sagte ich ihm, ‚vergiss es, nach dem Schlag, den sie uns versetzt haben‘.“

Siehe auch  Eddie Howe steht kurz davor, einem Verein beizutreten, und wird seine Rückkehr auf den Sommer verschieben Fußballnachrichten

Das Sommerfenster ist offiziell geöffnet, und es wird schwer sein, mit dem Kommen und Gehen in und aus den Emiraten Schritt zu halten.

durch Hier unseren Newsletter abonnieren newsletterSie bleiben über die neuesten Nachrichten und Gerüchte auf dem Laufenden, sobald sie auftauchen, alles an einem Ort. Außerdem erhalten Sie kostenlos exklusive Ideen und Artikel von den Clubautoren Chris Wheatley und Kaia Kainak.

Wir wollen auch von hören Sie sind. Erstellen Sie hier ein Konto In wenigen Augenblicken können Sie zu allem rund um Arsenal mitreden, an der Debatte teilnehmen und auch an den exklusiven Fragen und Antworten teilnehmen.

Nachdem er Arsenal vor einigen Jahren wütend zurückgelassen hatte, scheint es eher unwahrscheinlich, dass er einen Wechsel nach Nord-London in Betracht ziehen würde, wenn Arsenal Interesse zeigen würde.

Im Moment ist es unwahrscheinlich, dass Arsenal einen Wechsel in Betracht zieht und die finanziellen Möglichkeiten dazu hat, obwohl es keinen Bericht gibt, der darauf hindeutet, dass Arsenal wieder an seinen Diensten interessiert ist.

Es sieht jedoch so aus, als hätte Griezmann kein Interesse an diesem Schritt, wenn sie ihr Interesse signalisieren würden, ihn zu holen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.