Mai 17, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Apple übernimmt das neueste Emoji, darunter ein schwangerer Mann

5 min read

Von einem schwangeren Mann bis hin zu einer beißenden Lippe, die 37 neuen Emojis, die mit dem Software-Update für iOS 15.4 auf iPhones kommen, wurden endlich enthüllt.

Apples eigene Designs für die neuen Emojis sind bereits in einem Beta-Test von iOS 15.4 verfügbar, das am Donnerstag vor seiner vollständigen Veröffentlichung im Frühjahr veröffentlicht wird.

Der schwangere Mann und die schwangere Person erkennen an, dass „eine Schwangerschaft für einige Transgender-Männer und nicht-binäre Menschen möglich ist“, sagt Emojipedia, das Teil des in Kalifornien ansässigen Unicode-Konsortiums ist, der Zentralbank aller zugelassenen Emojis.

Aber die beiden neuen schwangeren Emoji könnten möglicherweise auch als „augenzwinkernde Art und Weise verwendet werden, um ein Essensbaby zu zeigen“, einen sehr vollen Magen, der durch das Essen einer großen Mahlzeit verursacht wird.

iOS 15.4 enthält außerdem sieben brandneue Smiley-Emojis, darunter Melting Face, Dotted Line Face, Face Holding Back Tears und Face with Diagonal Mouth.

Weitere Ergänzungen sind ein Motorradreifen, eine Rutsche, eine Discokugel, ein Troll mit Keule, Korallen, Kidneybohnen und eine schwache Batterie.

Unternehmen wie Apple, Google und Microsoft wenden stilisierte Versionen der Entwürfe des Konsortiums auf ihre eigenen Betriebssysteme an. Dies sind Apples eigene Emoji-Versionen für Person with Crown, Pregnant Person und Pregnant Man, die im iOS 15.4-Update verfügbar sein werden, das in diesem Frühjahr vollständig veröffentlicht werden soll

Im Rahmen der ersten Beta-Version von iOS 15.4 sind neue Emojis auf iOS eingetroffen.  Dazu gehören ein schmelzendes Gesicht, ein schwangerer Mann, eine Spiegel-Discokugel und multiethnische Händedruck-Emojis

Im Rahmen der ersten Beta-Version von iOS 15.4 sind neue Emojis auf iOS eingetroffen. Dazu gehören ein schmelzendes Gesicht, ein schwangerer Mann, eine Spiegel-Discokugel und multiethnische Händedruck-Emojis

EMOJI-HIGHLIGHTS DER VERSION 14.0

– Schwangerer Mann

– Schwangere Person

– Trolle

– Koralle

– Nest mit Eiern

– Spiegelball

– Niedriger Batteriestatus

– Röntgen

– Bläschen

Das Unicode-Konsortium hat die Kandidaten für die nächste Emoji-Version, Version 14.0, letzten September offiziell abgesegnet. Aber Unternehmen wie Apple, Google und Microsoft wenden stilisierte Versionen der Entwürfe des Konsortiums auf ihre eigenen Betriebssysteme an.

Siehe auch  Cyberpunk 2077 Patch - Update 1.1 Veröffentlichungsdatum, -zeit und frühe Patchnotizen Spiele | Unterhaltung

Apples wurden von Emojipedia in einem enthüllt Blogeintrag veröffentlicht am Donnerstag, am selben Tag, als iOS 15.4 in der Beta-Version ankam. Beta-Tests beinhalten, dass eine kleine Gruppe von Personen ein Produkt in einem verwenden kann, um Fehler oder Probleme vor einer allgemeinen Veröffentlichung aufzudecken.

„Seit 2019 haben Anbieter erhebliche Anstrengungen unternommen, um allen Menschen Emojis mit drei verschiedenen Geschlechtsvarianten anzubieten – eine „Mann“, eine „Frau“ und eine „Person“, die das Geschlecht nicht angibt“, sagte Keith Broni von Emojipedia.

„Dieses neueste Beta-Update von Apple setzt diesen Trend fort, indem es zwei neue geschlechtsneutrale Personen-Emojis in Form von „Person mit Krone“ und „Schwangere Person“ sowie ein neues „Schwangerer Mann“-Emoji hinzufügt.“

Nach einigen Kontroversen im September, als Emoji-Kandidaten für Version 14.0 offiziell abgemeldet wurden, verfasste Jane Solomon, Emojipedias „ältere Emoji-Lexikographin“, a Blogeintrag mit dem Titel „Warum gibt es ein schwangeres Mann-Emoji?“

Dies sind Emojipedias eigene Versionen des Emoji, aus denen die „Version 14.0“ besteht, die im Juli 2021 enthüllt und im September offiziell genehmigt wurde.  Beachten Sie die Originalversionen von Pregnant Man (Mitte, rot gekleidet) und Pregnant Man, die Apple für sein eigenes Betriebssystem geändert hat

Dies sind Emojipedias eigene Versionen des Emoji, aus denen die „Version 14.0“ besteht, die im Juli 2021 enthüllt und im September offiziell genehmigt wurde. Beachten Sie die Originalversionen von Pregnant Man (Mitte, rot gekleidet) und Pregnant Man, die Apple für sein eigenes Betriebssystem geändert hat

„Die neuen Schwangerschaftsoptionen können zur Repräsentation von Transmännern, nicht-binären Menschen oder Frauen mit kurzen Haaren verwendet werden – obwohl die Verwendung dieser Emojis natürlich nicht auf diese Gruppen beschränkt ist“, sagte sie.

„Männer können schwanger sein. Dies gilt für die reale Welt (z. B. Transmänner) und für fiktive Universen (z. B. Arnold Schwarzenegger in [1994 film] „Junior“.

„Menschen jeden Geschlechts können auch schwanger sein. Jetzt gibt es Emojis, um dies darzustellen.“

Siehe auch  Details der PS5-Version von Cyberpunk 2077 sind online aufgetaucht • Eurogamer.net

Richtlinien zur Verwendung des Begriffs „schwangere Person“ anstelle von „schwangere Frau“ – wie sie 2017 von der British Medical Association herausgegeben wurden, um transsexuelle und nicht-binäre Menschen anzuerkennen – wurden damals als „eine Beleidigung für Frauen“ bezeichnet.

Emojipedia argumentiert, dass Männer sowohl im wirklichen Leben als auch in der Fiktion schwanger werden, und nennt den Film als Beispiel

Emojipedia argumentiert, dass Männer sowohl im wirklichen Leben als auch in der Fiktion schwanger werden, und nennt den Film als Beispiel

Von links: Danny Devito, Arnold Schwarzenegger und Emma Thompson im Film „Junior“ von 1994

Von links: Danny Devito, Arnold Schwarzenegger und Emma Thompson im Film „Junior“ von 1994

Das neue Emoji-Update enthält außerdem sieben brandneue Handgesten-Emojis, von denen jedes Hauttonmodifikatoren unterstützt.

Diese werden als rechte Hand, linke Hand, Handfläche nach unten, Handfläche nach oben, Hand mit gekreuztem Zeigefinger und gekreuztem Daumen, auf den Betrachter zeigender Zeigefinger und Herzhände bezeichnet.

Ebenfalls in Version 14.0 sind sieben brandneue Smiley-Emojis – die größte Anzahl seit dem iOS 11.1-Update 2017.

Dies sind Schmelzendes Gesicht, Gesicht mit offenen Augen und Hand über dem Mund, Gesicht mit spähendem Auge, grüßendes Gesicht, Gesicht mit gepunkteter Linie, Gesicht mit diagonalem Mund und Gesicht, das Tränen zurückhält.

Obere Reihe: Hand nach rechts, Hand nach links, Hand mit der Handfläche nach unten, Hand mit der Handfläche nach oben.  Untere Reihe: Hand mit Zeigefinger und gekreuztem Daumen, Zeigefinger zeigt auf den Betrachter, Herzhände

Obere Reihe: Hand nach rechts, Hand nach links, Hand mit der Handfläche nach unten, Hand mit der Handfläche nach oben. Untere Reihe: Hand mit Zeigefinger und gekreuztem Daumen, Zeigefinger zeigt auf den Betrachter, Herzhände

Von links: grüßendes Gesicht, schmelzendes Gesicht, Gesicht mit offenen Augen und Hand über dem Mund, Gesicht mit spähendem Auge, Gesicht mit gepunkteter Linie, Gesicht mit diagonalem Mund und Gesicht, das Tränen zurückhält

Von links: grüßendes Gesicht, schmelzendes Gesicht, Gesicht mit offenen Augen und Hand über dem Mund, Gesicht mit spähendem Auge, Gesicht mit gepunkteter Linie, Gesicht mit diagonalem Mund und Gesicht, das Tränen zurückhält

Apple muss noch ein Datum für die vollständige Veröffentlichung von iOS 15.4 bekannt geben, aber es wird wahrscheinlich im März oder April sein, nachdem im Februar mindestens ein Monat Beta-Tests durchgeführt wurden.

Andere Updates, die mit iOS 15.4 kommen, sind die Option, Ihr iPhone zu entsperren, während Sie eine Maske tragen, Aufzeichnungen über Impfungen in der Gesundheits-App und ein Apple Card-Widget in der Heute-Ansicht.

Siehe auch  Assassin's Creed Valhalla ist dieses Wochenende kostenlos spielbar

Für Leute mit Android-Telefonen sind diese neuen Emojis mit Android 12L verfügbar, das im März erscheinen soll.

Android, das von einem Entwicklerkonsortium namens Open Handset Alliance entwickelt und von Google kommerziell gesponsert wird, hat bereits eigene Versionen des neuen Emojis auf der Emojipedia-Website aufgeführt.

VERSION 14.0: DIE 37 NEUEN EMOJI

– Schmelzendes Gesicht

– Gesicht mit offenen Augen und Hand über den Mund

– Gesicht mit spähendem Auge

– Salutierendes Gesicht

– Gesicht mit gepunkteter Linie

– Gesicht mit diagonalem Mund

– Gesicht, das Tränen zurückhält

– Rechte Hand

– Linke Hand

– Handfläche nach unten

– Handfläche nach oben

– Hand mit Zeigefinger und Daumen gekreuzt

– Index zeigt auf den Betrachter

– Herzhände

– Beißende Lippe

– Person mit Krone

– Personalausweis

– Schweres Gleichheitszeichen

– Schwangerer Mann

– Schwangere Person

– Trolle

– Koralle

– Lotos

– Leeres Nest

– Nest mit Eiern

– Bohnen

– Gießen von Flüssigkeit

– Krug

– Spielplatz Rutsche

– Rad

– Ringboje

– Hamsa

– Spiegelball

– Niedriger Batteriestatus

– Krücke

– Röntgen

– Bläschen

Diese 37 Emojis bilden die „Unicode-Version 14.0“ und können alle auf der angezeigt werden eigene Seite auf der Website von Emojipedia.

Emoji Version 14.0, die die 37 Emoji und die zahlreichen Variationen enthält, sind ebenfalls aufgeführt.

„Der Unterschied zwischen Unicode 14.0 und Emoji 14.0 besteht darin, dass letzteres Sequenzen enthält, in denen zwei oder mehr Codepunkte kombiniert werden können, um ein einzelnes Emoji anzuzeigen“, sagte Keith Broni von Emojipedia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.