Sa. Mai 15th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Athoras Gewinn erholte sich auf 700 Millionen Euro

2 min read

Die Europäische Lebensversicherungs- und Rückversicherungsgruppe hat Athora Holding, Ltd. informiert. Gemeldeter IFRS-Gewinn von 700 Mio. € im Jahr 2020 aus fortgeführten Aktivitäten vor Steuern.

Dies entspricht einem Verlust von 13 Mio. EUR im Jahr 2019, wobei Atura die Erholung hauptsächlich auf die Stärkung von Atura Holland im April 2020 und Gewinne aus der Akquisition von 213 Mio. EUR zurückführt.

Im Jahr 2020 stieg das verwaltete Vermögen von Athora ebenfalls auf 83 Mrd. EUR, die organische Kapitalgenerierung in unseren belgischen und deutschen Geschäftsbereichen stieg und die Gruppe meldete eine geschätzte Eröffnungsquote der Bermuda Solvency Capital Requirement (BSCR) von 242%.

“2020 war für diese Gruppe trotz der pandemiebedingten Störungen und der Herausforderungen der Finanzmärkte ein Jahr bedeutenden Fortschritts und Wachstums”, erklärte Michel Parigi, CEO von Athora.

Unsere starke Leistung spiegelt die Vorteile unseres Geschäftsmodells sowie den Mehrwert wider, den unsere strategische Beziehung zu Apollo bringt. Wir freuen uns besonders, dass wir in Deutschland und Belgien, zwei Geschäftsbereichen, die bei der Integration unseres Geschäftsmodells gute Fortschritte erzielt haben, eine Steigerung der organischen Kapitalgenerierung erzielt haben. “

Dies hat starke Kapitalpositionen in diesen Unternehmen geschlossen und führende Kundenrenditen unterstützt. Finanzielle Stabilität ist das Kernstück unseres Geschäftsmodells. Dies zeigt sich in unserer starken Kapitalposition zum Jahresende 2020 und der geschätzten BSCR-Rate des Konzerns von 242%. ‘

Barge fuhr fort: „Wir haben die erste Phase der strategischen Reise unserer Gruppe abgeschlossen – durch den Kauf des zweitgrößten Lebensversicherungsunternehmens in den Niederlanden eine kritische Masse mit zusätzlichem Wachstumspotenzial erreicht – und konzentrieren uns weiterhin auf die Unterstützung lokaler Managementteams. Machbarkeitsstudie für Jede Geschäftseinheit umfasst die Verteilung von Vermögenswerten, fokussierte, hocheffiziente Abläufe und selektives Wachstum. “

Einfaches Drucken, PDF und E-Mail
READ  Deutschlands Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest geht weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.