Dezember 10, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Birkenstock-Hausschuhe von Dior sind die luxuriösesten Hausschuhe, die Sie haben können

2 min read

Selbst die luxuriösesten Modehäuser konnten sich diesem Ereignis nicht entziehen. Die neueste Herbst-Winter-Show 2022 von Dior enthüllte – in einer für Kim Jones typischen kooperativen Art und Weise – dass sich das Label mit Birkenstock zusammengetan hat, um die luxuriösesten Hausschuhe mit Blumenstickerei und Dior-Logos zu kreieren. Betrachten Sie diese Couture-Clogs.

Falls Sie es verpasst haben, Pantoletten sind in den letzten Jahren auf dem Vormarsch, obwohl die Pandemie die Popularität von bequemen Schlupfschuhen massiv gesteigert hat. Insbesondere Birkenstock wurde von der High-Fashion-Community angenommen und brachte Kollaborationen mit Proenza Schouler, Jil Sander und Rick Owens auf den Weg. Vielseitig genug für eine schnelle Besorgung, einen Spaziergang durch die Nachbarschaft und jetzt, wenn Sie den Laufsteg zermürben, sind Mules der ultimative Lounge-Schuh – und wir können davon ausgehen, dass diejenigen, die sich die Dior-Edition leisten können, einen kühleren Job machen als der Rest von uns.

Pyrex bekommt Boogie – Nach einer unersättlichen Nachfrage nach den Boston-Clogs von Birkenstock entschied sich Dior-Schuhdesigner Thibo Denis für eine Neuinterpretation des Tokio, eines Stiefels mit ähnlicher Zehenpartie und Schnallenriemen. Zusätzliche Gummischutzbleche, mehrfarbige Blumenstickereien und Fleece- und Wildledereinsätze machten die Hausschuhe zu etwas, das der Couture würdig ist – oder zumindest zu wunderschönen Hausschuhen für die Reichen. Eine Dior-Monogramm-geprägte Sohle ergänzt die raffinierte Eleganz, die in grauem, taupefarbenem und beigem Wildleder sowie Iterationen aus braunem Lammleder erhältlich ist.

Für diejenigen, die mehr Zehen tragen möchten, hat Dior auch die Milano-Sandale von Birkenstock neu gestaltet, einen einfach zu tragenden Riemen, der auch über einen Knöchelriemen verfügt. Dieser sommerliche Schuh, der mit einem Lederrückenriemen und grauem Wollfilz gepolstert ist, eignet sich jetzt für Übergangsjahreszeiten wie Frühling und Herbst und ermutigt Käufer, in ebenso extravagante Dior-Socken für das Design zu investieren.

Siehe auch  "Die Übernahme von Newcastle United durch Saudi PIF könnte dazu führen, dass der Verein einen positiven Einfluss hat."

Jeder Birkenstock verfügt über Co-Branding-Fußbetten, die, wie viele der Modelle der deutschen Marke, die Beugung und Kraft Ihres Fußes fördern. Eine schwarze Schnalle von Matthew Williams befindet sich auch auf dem überkreuzten Fußriemen jedes Schuhs, der das Dior-Branding zur Schau stellt.

Kommt dieses Jahr zu spät Die Birkenstocks-Kooperative von Dior soll später in diesem Jahr starten, obwohl kein genaues Datum (oder, was noch wichtiger ist, Preise) bekannt gegeben wurden. Angesichts der wachsenden Popularität dieses Schuhs – die im Zusammenhang mit der Zunahme von COVID-19-Fällen scheinbar zunimmt – erwarten Sie jedoch, dass sich Luxus-Hausschuhe und -Sandalen schnell bewegen werden, sobald sie verfügbar sind. Wer liebt schließlich keine Floppy-Dior?

Dior

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.