Januar 27, 2023

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Bukayo Saka gibt zu, dass Arsene Wenger bedauert, dass Arsenal-Star die Verbindung zu Thierry Henry enthüllt

3 min read
B

Ukayo Saka hat enthüllt, wie Thierry Henry ihn kontaktierte, nachdem er im letzten Elfmeterschießen bei der Euro 2020 einen Elfmeter verpasst hatte, und wie eines seiner größten Bedauern darin besteht, Arsene Wenger nicht zu treffen.

Der Stürmer von Arsenal wird am Samstagabend gegen Frankreich starten, nachdem er am Sonntag beim 3:0-Sieg gegen Senegal im Achtelfinale getroffen hatte.

Der 21-Jährige ist jetzt der beste Torschütze seines Landes bei der WM-Endrunde, nachdem er 2021 den Herzschmerz bei der Europameisterschaft und die anschließenden rassistischen Übergriffe in den sozialen Medien überwunden hatte.

Der legendäre Arsenal-Stürmer Henry hat sich nach dem Vorfall an den Jugendfan Saka gewandt.

Saka, der Arsenal seit seinem Eintritt in die Akademie im Alter von sieben Jahren mit Stolz gefolgt ist, wird auch verraten, wie er es am meisten bedauert, Arsene Wenger, den größten Manager in der Geschichte von Arsenal, nicht getroffen zu haben.

„Eines meiner größten Bedauern ist es, Arsene Wenger nicht getroffen zu haben“, sagte Saka vor einem Spiel gegen den Weltmeister vor Reportern in der Trainingsbasis in England.

„Ich weiß, wie sehr mein Vater ihn liebt und wie sehr ihn jeder im Klub liebt.

„Ich weiß natürlich, was er für den Verein getan hat. Wir hatten viele andere französische Spieler wie Thierry Henry und Robert Pires, die im Verein waren und mir geholfen haben.

Nennen Sie mich Thierry [after I missed the penalty in the Euro 2020 final]. Zeigen Sie viel Persönlichkeit, um meine Nummer zu bekommen und sich mit mir in Verbindung zu setzen.

Siehe auch  Der Mainzer Trainer reagiert auf die Gegenreaktion von Newcastle United

„Nach den meisten Spielen von Arsenal hat er sich immer noch leidenschaftlich für den Verein bei mir gemeldet. Er ist eine erstaunliche Person. Sie unterstützen mich bis heute. Ich bin ihnen so dankbar.“

„Natürlich waren sie auf dem Feld großartig und haben Titel für Arsenal gewonnen. Sie sind Legenden.“

Arsenal kontaktierte Frankreich und berief Verteidiger William Saliba in den Kader von Didier Deschamps.

Auf die Frage, welche Gefahr der WM-Torschützenkönig am Wochenende für England darstellte, wurde Saka gebeten, Frankreichs besten Spieler zu benennen.

Er fügte hinzu: „Ich liebe William Saliba! Nein, natürlich haben sie viele Spieler. Ich kann einige nennen.“

„Ich mag Ousmane Dembele, ich denke, er ist wirklich gut. Sie haben viele gute Spieler, also müssen wir auf sie alle auf ihre Art vorbereitet sein.“

Gareth Southgate zählt Saka jetzt zu einem seiner ersten Spieler, der seit seinem Debüt im Oktober 2020 schnell 23 Länderspiele bestritten hat.

Saka träumt nun davon, 2018 Frankreich nachzueifern, indem er die Weltmeisterschaft in Katar gewinnt.

„Ich erlaube mir immer zu träumen“, schloss er. „Nachdem ich das Turnier live gesehen habe, habe ich viele Erinnerungen.

„Ich erinnere mich mit einem großartigen Lied an das Turnier in Südafrika 2010. Ich bin einfach aufgewacht und habe davon geträumt, dass ich das machen wollte, ein Tor bei der Weltmeisterschaft zu schießen.

„Ich erlaube mir immer zu träumen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.