Sa. Dez 5th, 2020

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Bundesligaspiele für einen Cent – das steckt dahinter

2 min read

Bei Amazon Prime können Fußballfans Bundesligaspiele jetzt für nur einen Cent live verfolgen. Was steckt hinter dem verrückten Angebot?

Fotoserie mit 13 Fotos

EIN Bundesliga– Machen Sie ein Prozent pro Jahr: Mit diesem kuriosen Kampagnenangebot möchten Sie derzeit Amazon Prime neue Kunden gewinnen. Jeder, der ein Abonnement erhält und im Eurosport Channel bucht, kann jedes Wochenende ausgewählte Bundesligaspiele live verfolgen.

Dies wird durch eine Zusammenarbeit zwischen Streaming-Service und ermöglicht Eurosport. Großkunden können Eurosport Player schon lange buchen. Eurosport hingegen hat die Rechte, die ursprünglich für die Spiele der besten deutschen Meisterschaft erworben wurden DAZN lizenziert

Diese Spiele werden gezeigt

Amazon verkauft jetzt seinen Eurosport Channel-Eintrag für einen Cent an seine Prime-Mitglieder. Dies bedeutet, dass zahlende Kunden alle Spiele sehen können, die DAZN senden darf. Das beinhaltet

  • alle Freitagsspiele der Ersten Bundesliga
  • Alle Spiele am Sonntag um 13:30 Uhr.
  • den ganzen Montag um 20:30 Uhr, wenn sie stattfinden.

Ein wichtiger bevorstehender Moment ist beispielsweise das Duell zwischen Hertha BSC und Union Berlin am 4. Dezember.

Deutlich günstiger als ein Abonnement von DAZN

Amazon Prime-Kunden finden Eurosport Player auf der Prime Video-Seite unter der Registerkarte “Kanäle”. Der Kanal kann dort mit nur wenigen Klicks gebucht werden. Das 1-Cent-Angebot gilt bis Ende des Jahres. Wie es danach weitergehen wird, ist unklar.

Zum Vergleich: Ein Abonnement für DAZN kostet derzeit 119,99 Euro pro Jahr. Bundesliga-Fans verlassen mit einem Abonnement für Prime plus Kanalreservierung viel billiger. Amazon berechnet für seinen Prime-Service 69 Euro pro Jahr. Benutzer können auch ein stornierbares Monatsmodell für 7,99 Euro wählen.

READ  Aktienkurs steigt: Salesforce-Aktie erreicht neues Rekordhoch: Dow Jones-Kletterer Salesforce beeindruckt im zweiten Quartal auf ganzer Linie | Botschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.