Do. Apr 15th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Chris Wilder bereitet sich darauf vor, Sheffield United als Abstiegsverband zu verlassen Sheffield United

3 min read

Chris Wilder wird als Direktor von verlassen Sheffield United Nach einem turbulenten Tag im untersten Verein der Premier League. Wilder sollte am Freitag an einer Pressekonferenz teilnehmen, um eine Vorschau auf das Ligaspiel am Sonntag in Leicester zu erhalten. Der Verein verschob es jedoch auf den späten Nachmittag, bevor er es “aufgrund von Umständen, die außerhalb unserer Kontrolle lagen” vor 17 Uhr absagte. Es wird erwartet, dass eine Ankündigung über Wilders Zukunft folgt.

Es ist nicht sofort klar, wer das Team von Blades gegen Leicester übernehmen wird, da nicht bekannt ist, welche Mitglieder des Trainerstabes mit Wilder abreisen werden. Über einen möglichen Ersatz für Wilder wurde noch keine Entscheidung getroffen.

Die Blades sind mit nur 14 Punkten aus 28 Spielen am Fuße der Premier League-Tabelle gestrandet und müssen in den verbleibenden 10 Spielen die außergewöhnlichste Erholung in der Geschichte der Premier League erzielen, um dem Abstieg in die Meisterschaft zu entgehen.

Obwohl die Ereignisse am Freitag nicht geplant waren, war es kein Schock. Die Beziehungen zwischen Wilder und dem Vorstand des Clubs waren in letzter Zeit trotz des Eigentümers Abdullah bin Musaid bin Abdulaziz Al Saud angespannt.Und das Im vergangenen Monat wurde öffentlich bekannt gegeben, dass Wilder als Trainer beibehalten wird, auch wenn der Verein in dieser Saison kein weiteres Spiel gewonnen hat, da er die beste Person wäre, um den Verein wieder in den Verein zu führen. Diese Aussage verbirgt die Spannungen, die zwischen den Ehepartnern entstanden sind, insbesondere in Bezug auf die Konversionsstrategie. Der Manager gab letzte Woche bekannt, dass er nicht wisse, ob er bis zur nächsten Saison in der Rolle bleiben werde.

Das Leid von United in dieser Saison steht in krassem Gegensatz zu dem Erfolg, den Wilder den größten Teil seiner Regierungszeit inspiriert hat. Er wurde im Mai 2016 ernannt, nachdem er Northampton Town zum zweiten Meistertitel geführt und die Liga in seiner ersten Saison bei United, dem Verein, den er seit seiner Kindheit unterstützt und mit dem er in seinen beiden Amtszeiten mehr als 100 Spiele bestritten hat, erneut gewonnen hatte ein Spieler.

Es dauerte nur zwei Spielzeiten, um United aus dem Turnier herauszuführen, und in der vergangenen Saison eroberte sein Team die Premier League und trotzte den Erwartungen eines sofortigen Abstiegs, indem es energisch und taktisch innovativ an den Tisch kletterte. Nachdem sie die europäische Qualifikation umworben hatten, belegten sie den neunten Platz.

Der Club hat rund 50 Millionen Pfund ausgegeben, um auf dem Kunststück aufzubauen, darunter A. Standardgebühr für Rhian BrewsterDie meisten Rekruten konnten jedoch nicht herauswachsen, und diese Tatsache trug zusammen mit den Verletzungen der Hauptakteure zu einem erschütternden Start der Kampagne bei, von der sich United nie erholte. Wilder erwartete, im Januar dafür bezahlt zu werden, sein Team zu reformieren und einen Kampf ums Überleben in der Premier League zu führen, aber das kam nicht zustande.

READ  Chelsea und Inter Mailand erwägen einen Austausch von Yorginho und Christian Eriksen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.