So. Sep 26th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Cine Europa zeigt 17 Filme aus Mitgliedsländern

2 min read

Die Delegation der Europäischen Union und die Botschaften der Mitgliedstaaten der Europäischen Union präsentieren zusammen mit dem Goethe-Institut Manila, der Philippine-Italian Society und dem Instituto Cervantes de Manila vom 1. bis 29. September Cine Europa 24.

Da jeder Wert auf die Gesundheit und Sicherheit aller legt, hat die Pandemie das Filmfestival nicht gestoppt, sondern die Herausforderung zu einer Chance gemacht, als wir mit dem Online-Screening begonnen haben, um alle Filipinos zu erreichen.

In diesem Jahr bietet Cine Europa 17 Filme aus 15 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union kostenlos an, die mit einem Fingertipp bei der Anmeldung unter www.cineeuropaph.com zugänglich sind.

Trotz der virtuellen Umgebung wird Cine Europa enge Beziehungen zu seinen treuen Kunden pflegen, einschließlich denen aus verschiedenen Provinzen im ganzen Land. Cine Europa ist weiterhin stolz auf seine starke Partnerschaft mit dem Film Development Council der Philippinen.

Die Delegation der Europäischen Union, die Botschaften der EU-Mitgliedstaaten sowie das Goethe-Institut, das Instituto Cervantes de Manila und die Italian Filipino Society haben eine Reihe preisgekrönter Filme gesponsert, die die Vielfalt der europäischen Kultur zeigen.

Der französische Film “Les Parfums” wurde früher am 26. August veröffentlicht. Der urkomische Film von Grégory Magne handelt von Sängerin Lady Anne und ihrem neuen Fahrer Guillame. Eine egozentrische Frau, Anne, konfrontiert seinen freimütigen Fahrer, der respektvoll, aber gleichzeitig absolut ehrlich ist und es wagt, ihre unvernünftigen Forderungen abzulehnen. Dieses Storyboard wird Sie definitiv zum Lachen bringen!

Andere Filme, die jeder in dieser 24. Ausgabe des Filmfestivals finden kann, sind: “Vlastníci (Engel)” aus Tschechien, “Catwalk” aus Schweden, “El Cuadro (The Painting)” aus Spanien und “O Que” Arde (Fire) Will Come) „Koproduktion von Spanien, Frankreich und Luxemburg“, „The Lure“ aus Polen, „Nos Batailles (Our Struggle)“ aus Belgien, „Trezon“ aus Ungarn, „Vores mand i Amerika (The Good .) Verräter)“ von Dänemark.

Siehe auch  Sheer Qorma nominiert für den besten Film und den Indo-German Star Award bestätigt Swara Bhaskar

Cine Europa umfasst auch “I Doulia tis (ihr Job)” aus Griechenland, “La Madre (Mutter)” aus Italien, “The Warden” aus den Niederlanden und “Einer wie Erika (Erik und Erika)” aus Österreich, “Akasu ” (Beti)” aus Rumänien, “Aurora” aus Finnland, “Cocoon (Cocoon)” aus Deutschland und “Das Forspil (Test)”, eine Gemeinschaftsproduktion von Deutschland und Frankreich.

Um all diese aufregenden Filme zu sehen, melden Sie sich an www.cineeuropaph.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.