Di. Mrz 9th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Daimler arbeitet mit Amazon zusammen, um beim Testen von autonomen Tier 4-Level-Lkw Technology News, Firstpost, zu helfen

1 min read

Der deutsche Autogigant Daimler, der Weltmarktführer für schwere Nutzfahrzeuge, gab am Mittwoch bekannt, dass er Amazon beauftragt hat, seine selbstfahrenden Tier 4-Lkw zu testen. Daimlers Torc Robotics, spezialisiert auf Fahrzeugautomatisierungssoftware, hat sich für Amazon Web Services As entschieden Cloud-Anbieter für bevorstehende Lkw-Tests in den US-Bundesstaaten New Mexico und Virginia, teilte das deutsche Unternehmen in einer Stellungnahme mit.

Daimler sagte, dass die “breiten Fähigkeiten” von Amazon in Bereichen wie Datenübertragung, Speicherung und Analyse Torc dabei helfen werden, “das Testen und die Kommerzialisierung” der Tier 4-Technologie zu beschleunigen.

Ein repräsentatives Foto eines Daimler-LKW

Torc Robotics aus Virginia ging Anfang 2019 eine Partnerschaft mit Daimler Trucks ein und wurde später vom deutschen Riesen übernommen.

Im Oktober 2020 unterzeichnete Daimler außerdem eine globale Partnerschaft mit der Google-Alphabet-Tochter Waymo, um das US-Unternehmen Freightliner Cascadia mit Tier 4-Technologie zu beliefern.

Im Juni 2020 gab es eine Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Chiphersteller Nvidia bekannt, um KI-Führungsanwendungen zu entwickeln, die die Stufen 2, 3 und 4 umfassen.

Die Autonomie eines Autos wird auf einer Skala von 0 bis 5 bewertet, wobei die Zahl 5 in erster Linie die vollständige Autonomie anzeigt.

In Level 4 Autonomy benötigt das Fahrzeug keinen Fahrer, sondern fährt in einem bestimmten geografischen Gebiet.

READ  Tesla-Werk in der Nähe von Berlin: Elon Musk möchte Ingenieure persönlich einstellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.