Do. Okt 21st, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Daniel Farke verteidigt Norwich-Spieler, bevor er im Ligapokal gegen Liverpool antritt, indem er “sie nicht lebendig begräbt”

3 min read

Norwich City-Manager Daniel Farke hat seine Spieler vor dem Aufeinandertreffen des Ligapokals mit Liverpool am Dienstag verteidigt und gesagt, es sei wichtig, “sie nicht lebendig zu begraben”.

Die Kanarischen Inseln haben seit ihrer Rückkehr in die Premier League eine schwere Zeit hinter sich, nachdem sie am Samstag nach ihrer Niederlage gegen Watford fünf Niederlagen in Folge hinnehmen mussten, um die Saison 2021/22 zu beginnen.

Es ist eine ähnliche Geschichte wie bei ihren vorherigen Premier League-Läufen, mit ihren 10 Niederlagen am Ende der Saison 2019-20, was bedeutet, dass es sich um 15 Niederlagen in der Premier League in Folge unter der FARC handelt, die längste Pechsträhne aller Teams an der englischen Spitze. Reiseverlauf für einen Bus.

Norwichs bestes Ergebnis in dieser Saison erzielte Norwich im Ligapokal, als sie Bournemouth mit 6:0 besiegten. Und trotz der Probleme in der Premier League, die die Kanarischen Inseln plagen, sagte Farke, er versuche, positiv zu bleiben, bevor er die Kanarischen Inseln besucht. Liverpool.

“Wir sind nicht sehr glücklich darüber, aber es bedeutet auch nicht, dass wir absteigen – also möchte man immer ausgeglichen bleiben und selbstkritisch sein und ehrlich sein und dies analysieren und auf jeden Fall konzentrieren, vor allem unser Ziel zu verteidigen, weil wir habe bisher viele Gegentore kassiert.

“Wichtig ist in diesem Moment auch, dass ich meine Spieler nicht zu sehr bestrafe, ich unterstütze sie, dann bin ich entscheidungsfreudig und spreche darüber, was wir verbessern müssen.

“Ich denke, es ist wichtig, immer ehrlich zu sein, aber auch nicht lebendig zu begraben, und es ist wichtig, positiv zu bleiben.”

Norwich hatte einen schwierigen Saisonstart mit den ersten vier Spielen für Liverpool, Manchester City, Leicester City und Arsenal.

Die Reds gewannen am Eröffnungstag der Saison in Carew Road mit 3:0 und legten damit einen großartigen Start von Varkeys Seite hin. Diogo Guetta, Roberto Firmino und Mohamed Salah Sie waren am Ziel.

Keiner dieser Spieler wird voraussichtlich am Dienstag mit dem Trainer zu tun haben Jürgen Klopp Er wird in diesem Wettbewerb seine übliche breite Rotation machen.

Auch wenn eine Reihe von Schlüsselspielern ausgelassen wurden, erwartet Farke eine weitere harte Nacht für sein Team.

„Heute sind wir schon viel besser drauf und auch startklar, es ist ein anderer Wettbewerb und wir wissen auch, dass wir ein Pokalteam sind und in Liverpool gegen den Favoriten in die nächste Runde wollen.

“Wir wissen, dass es eine große, große Anfrage ist, aber dennoch ist es ein Spiel ums Leben und wir wollen mit einem guten Ergebnis dabei sein.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.