Mo. Dez 6th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Das Spiel, das den Einzelspieler von Wolfenstein: Enemy Territory wiederherstellt, ist jetzt veröffentlicht

1 min read

Im Jahr 2003 wurde die Verkaufsversion von Wolfenstein: Enemy Territory eingestellt und der Multiplayer-Modus kostenlos verschenkt. Wie ID und Activision damals sagten: „Trotz starker Bemühungen der talentierten Entwickler hat sich der Einzelspieler-Teil des Spiels nicht wie erwartet entwickelt.“ Enemy Territory wurde zu einem prägenden Multiplayer-Shooter, dessen Einfluss auf das Genre bis heute spürbar ist. Aber Spieler haben sich schon immer gefragt: Wie würde diese Einzelspieler-Kampagne aussehen?

Modder William Faure hat eine Antwort, mit a Mod, der feindliche Gebietskarten nimmt und sie miteinander verbindet, um eine geschichtenbasierte Kampagne zu bilden. Oben gibt es einen Trailer dazu, der eine radikale Metallic-Version der For Elise und eine ganze Reihe von Nazi-Shooter-Action zeigt. Am 30. November folgt eine kollaborative Version der Mod, die derzeit getestet wird.

Siehe auch  Mitsubishi Electric testet das rotierende Infotainment-System von Acura MDX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.