So. Aug 1st, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Dave Bautistas liebster Gruselfilm ist nicht das, was du denkst

3 min read
Eine Szene aus dem Film “Army of the Dead”. Hinweis

Der ehemalige WWE-Star, der zum Action-Held Dave Bautista wurde, steigt in diesen Tagen hoch auf und führt die Besetzung von Zack Snyders epischem Zombie “Army of the Dead” auf dem Streaming-Giganten Netflix an.

Es ist also interessant festzustellen, dass Bautistas gruseliger Liebling selbst mit einer Zombie-Saga nicht zu den untoten Filmen von George Romero gehört.

“Ich glaube, mein liebster Gruselfilm ist The Exorcist”, sagte er in einem Interview mit philippinischen Medien.

„Ich erinnere mich, als meine Töchter jünger waren, wollte ich ihnen ‚Der Exorzist‘ zeigen, weil ich dachte, sie hätten Angst. Sie hatten keine Angst davor. Aber sie wuchsen in einer anderen Generation auf, in der verschiedene Filme schrecklicher waren für sie, aber für mich ist es immer noch so, als ich „Exorcist“ gesehen habe. Es ist nur, es ist immer noch erschreckend für mich.

Er hat auch einen ganz konkreten Plan, falls eine Zombie-Apokalypse ausbrechen sollte, sei es George Romeros langsamer Zombie oder Snyders rennender Untoter.

„Mein Plan bei der Arbeit ist es jetzt, mir ein Samurai-Schwert zu schnappen, meine Freundin zu schnappen, in meinen Truck zu springen und nach Hause zu gehen. Wenn ich nach Hause komme, verbarrikadiere ich mich. Ich werde mich schützen und meinen Hund sichern Fang an, Essen, Wasser und Treibstoff zu sammeln”, sagte er in einem Interview.

“Aber ich denke, dass Sicherheit an erster Stelle steht. Ich denke, wenn es eine Zombie-Apokalypse gibt, ist das erste, was Sie tun möchten, zu überleben. Und dann denke ich, dass Sie sicher an einen sicheren Ort gehen. Dann beginnen Sie, Ihre Ressourcen zu entdecken. Das wird eine davon sein.” das Wichtigste”, fügte er hinzu. Meine Prioritäten in meinem Masterplan.”

READ  Bachelorette: In einer wütenden Geste entfernt die "Menge" das Mikrofon
Eine Szene aus dem Film “Army of the Dead”. Hinweis

In Army of the Dead spielt Bautista den Zombie-Kriegshelden Scott Ward, der im ummauerten Las Vegas, das jetzt von Zombies heimgesucht wird, ein Angebot erhält, 200 Millionen Dollar zurückzubekommen.

Noch eine Stunde, bevor die ganze Stadt erschossen wird, rekrutiert Ward eine Armee von Zombie-Killern und anderen Handlangern für den Überfall, darunter Maria Cruz (Ana de la Reguera), eine professionelle Mechanikerin, und Wards alter Freund Vanderohe (Omari Hardwick), ein Zombie- Tötungsmaschine. ; Marian Peters (Tig Notaro), zynischer Hubschrauberpilot; Mickey Guzman (Raul Castillo), berühmter Influencer und Chambers (Samantha Wayne), Ride or Die; Martin (Garrett Delahunt), Sicherheitschef des Casinos; Ein knallharter Krieger namens Wolf (Nora Arnesider), der Bert Cummings (Theo Rossi), einen schleimigen Wachmann, rekrutiert; Und ein großartiger deutscher Cracker namens Dieter (Matthias Schweigover).

Erschwerend kommt jedoch seine entfremdete Tochter Kate (Ela Purnell) hinzu, die sich der Expedition anschließt, um nach Geeta (Huma Qureshi), einer in der Stadt vermissten Mutter, zu suchen.

Es ist ein Gewinner, der alle Schlachten zieht, wenn die bunt zusammengewürfelte Armee gegen die schnellsten und klügsten Alpha-Zombies in Vegas antritt.

Zack Snyder führte bei Netflix’s Army of the Dead Regie, der auch als Kameramann fungierte und das Drehbuch mit Shay Hutten und Joby Harold schrieb.

Bautista wird auch als Glossu Rabban in Denis Villeneuves epischem Science-Fiction-Film “Dune” auftreten. Er wird seinen Charakter als Drax the Destroyer in “Thor: Love and Thunder” und “Guardians of the Galaxy Vol. 3” wiederholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.