Juli 25, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der deutsche Ifo-Konjunkturtest steht heute in Europa auf der Tagesordnung

2 min read
Der deutsche Ifo-Konjunkturtest steht heute in Europa auf der Tagesordnung

Die gestrigen schwachen US-PMI-Daten wirken sich weiterhin aus, aber auch die deutliche Verbesserung der Risikostimmung ist spürbar. Die geopolitischen Bedenken haben seit dem Wochenende nachgelassen und dies trägt dazu bei, dass sich die Aktien zu Beginn der Woche wieder gut erholen. Im Gegensatz dazu beginnen sich riskante Währungen zu erholen, wobei der australische Dollar auch durch höhere Inflationszahlen von früher gestützt wird.

Wie hier gezeigt, stieg das AUD/USD-Paar und testete im Laufe des Tages ein wichtiges technisches Niveau. Das Paar ist immer noch um 0,5 % auf 0,6515 gestiegen und bleibt damit in der Nähe der Höchststände.

Wie geht es also mit den Märkten im Allgemeinen weiter?

Während wir versuchen, den gesamten israelisch-iranischen Vorfall zu vergessen, verlagert sich der Fokus wieder auf US-Erklärungen. Die Aktien werden diese Woche versuchen, ihre Dynamik aufrechtzuerhalten, wobei die S&P 500-Futures derzeit um weitere 0,35 % gestiegen sind. Möglicherweise müssen wir jedoch bis mindestens morgen warten, wenn die BIP-Zahlen für das erste Quartal in den USA fortgeschritten sind. Am Freitag gibt es dann den US-amerikanischen Preisindex für persönliche Konsumausgaben. Zur Erinnerung: Dies ist das von der Fed bevorzugte Maß für die Inflation und sollte daher im Auge behalten werden.

Heute geht es darum, die gestrigen Daten zum Einkaufsmanagerindex (PMI) zu verdauen und an der allgemeinen Risikobereitschaft festzuhalten. Der Dollar gibt etwas nach, aber wir werden sehen, ob sich daraus nach den Zuwächsen Anfang dieses Monats etwas Größeres entwickelt. Behalten Sie zumindest den USD/JPY im Auge, da das Paar derzeit bei 154,85 ​​stark unterstützt bleibt.

Siehe auch  Apple sorgt auf dem Automarkt für Aufsehen

Was die Datenveröffentlichungen in Europa betrifft, ist die deutsche Ifo-Konjunkturumfrage für April die wichtigste Umfrage, die man im Auge behalten sollte. Aber aller Wahrscheinlichkeit nach werden die heutigen Veröffentlichungen nicht viel daran ändern.

0800 GMT – Deutscher Ifo-Geschäftsklimaindex für April
0800 GMT – UBS Schweiz-Anlegerstimmung für April
1000 GMT – Trends der BoE-Gesamtbestellungen für April in Großbritannien
1100 GMT – Bewerbungen für einen MBA in den USA fällig am 19. April

Das ist alles für die nächste Sitzung. Ich wünsche Ihnen für die kommenden Tage alles Gute und viel Glück beim Trading! Bleibt sicher da draußen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert