Juni 22, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der erste Patch für Horizon Forbidden West für PC wurde veröffentlicht und detailliert beschrieben

3 min read
Der erste Patch für Horizon Forbidden West für PC wurde veröffentlicht und detailliert beschrieben

Nixxes hat das erste große Update für die PC-Version von Horizon: Forbidden West veröffentlicht und die vollständigen Patchnotizen veröffentlicht. Nach Angaben der Entwickler enthält dieses Update Absturzkorrekturen, verschiedene Fehlerbehebungen und Verbesserungen, die auf dem Feedback der Spieler basieren.

Genauer gesagt ermöglicht Patch 1.0.43.0 die Generierung von DLSS 3-Frames in Zwischensequenzen und bei der Anzeige von UI-Bildschirmen wie dem Waffenrad. Daher sollten Besitzer von GPUs der RTX40-Serie jetzt ein besseres Erlebnis haben.

Dieses Update behebt ein Problem, bei dem sich der Mauszeiger nicht an der richtigen Stelle auf der Karte befindet, wenn der Bildschirm nicht auf 1920 x 1080 eingestellt ist. Es stoppt auch Fehler, bei denen mehr als eine wichtige Kategorie gleichzeitig hervorgehoben werden kann. Wenn Sie jetzt einen Controller im Fotomodus verwenden, zeigt das Spiel die rechte Schaltfläche an, um die Benutzeroberfläche auszublenden.

Besitzer von HDR-Monitoren und -Fernsehern werden sich nun darüber freuen, dass der HDR Max Luminance-Schieberegler nun ordnungsgemäß funktioniert. Daher müssen Sie sich nicht mehr auf Anpassungen verlassen, um das Spiel in HDR zu genießen.

Nixxes hat auch eine Verbesserung der Lebensqualität umgesetzt. Das Spiel kann jetzt gespeichert werden, wenn der Ordner „Eigene Dateien“ in das Stammverzeichnis des Laufwerks und nicht in den Ordner umgeleitet wird.

Wie immer lädt Steam dieses Update herunter, wenn Sie seinen Client das nächste Mal starten. Unten finden Sie auch das vollständige Änderungsprotokoll. Oh, und lesen Sie unbedingt unsere PC-Leistungsanalyse.

Versionshinweise zu Horizon Forbidden West Patch 1.0.43.0

  • Verschiedene Absturzkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen.
  • Es wurde ein Problem behoben, das Spieler daran hinderte, Belohnungen in Hunting Grounds einzufordern, wenn sie die Maus benutzten.
  • Der Schieberegler für die maximale HDR-Luminanz funktioniert jetzt ordnungsgemäß.
  • Das Spiel kann jetzt gespeichert werden, wenn der Ordner „Eigene Dateien“ in das Stammverzeichnis des Laufwerks und nicht in den Ordner umgeleitet wird.
  • Die DLSS 3-Frame-Generierung ist jetzt in Zwischensequenzen und beim Betrachten von UI-Bildschirmen wie dem Waffenrad aktiv.
  • Im Fotomodus wird jetzt bei Verwendung des Controllers die korrekte Schaltfläche „Benutzeroberfläche ausblenden“ angezeigt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass mehrere Aufgabenkategorien gleichzeitig hervorgehoben wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass sich der Mauszeiger auf einer Karte mit einer anderen Auflösung als 1920 x 1080 Pixel bewegte.

Guerrilla GamesHorizon Forbidden WestNixxes Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert