Di. Aug 3rd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der frühere Berliner Maestro Simon Rattle wird Großbritannien verlassen, um nach Deutschland zurückzukehren

2 min read

BERLIN (Reuters) – Simon Rattle, ehemaliger britischer Dirigent des Berliner Musikorchesters, wird ab 2023 nach Deutschland zurückkehren, um die Leitung des Radio Bavaria Symphony Orchestra in München zu übernehmen.

Der Umzug erfolgt nur drei Jahre nach seiner Rückkehr nach Großbritannien, um das London Symphony Orchestra zu leiten. Musiker beklagen, dass der Brexit ihre Karrierechancen eingeschränkt hat und neue Visabestimmungen es schwierig machen, ein musikhungriges Publikum in Europa aufzuführen.

Rattle, der diesen Monat 66 Jahre alt wird und für den Schock seines weißen lockigen Haares bekannt ist, wurde in den 1980er Jahren bekannt, als er das Birmingham City British Symphony Orchestra von regionaler Dunkelheit zu Weltruhm führte.

Es folgte ein Termin für die Leitung der Berliner Philharmoniker, eines der weltweit führenden Orchester, im Jahr 2002. Rattle kündigte 2015 an, dass er ein Jahr vor dem Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union nach London zurückkehren werde.

“Meine Gründe, die Rolle des Leiters in München zu übernehmen, sind ganz persönlich. Dadurch kann ich meine Arbeitsbalance besser verwalten und nah genug an meinem Zuhause sein, um meinen Kindern auf sinnvolle Weise präsent zu sein”, sagte Rattle.

Er lebt noch immer mit seiner tschechischen Frau Magdalena Kuzina und ihren Kindern in Berlin.

In einer Erklärung von LSO fügte Rattle hinzu, dass er noch große Projekte plane, bevor er London verlasse.

Bei seinem letzten Auftritt als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker im Sommer 2018 auf einer Freiluftbühne im Wald drückte er seine Trauer über das Ergebnis des Brexit-Referendums aus.

“Ich hoffe, dass der Brexit nicht mit einem” Brexit “fortgesetzt wird”, sagte er dem damaligen Publikum, bevor er das Orchester in einer bittersüßen Mischung britischer Nationalfavoriten wie Edward Elgar Bump und Circumstances No. 1 im März – Land of Hope leitete Und Ruhm – und das Monty Python-Thema der 1970er Jahre erscheint.

READ  PBS wird "Met Stars Live in Concert" mit Jonas Kaufman, Anna Netrebko, René Fleming, Angel Blue und Sonya Yoncheva übertragen

“Es ist beispiellos, neue Wege zu finden, um die Begeisterung der Menschen für Musik zu wecken”, sagte Ulrich Wilhelm, Leiter des bayerischen öffentlich-rechtlichen Rundfunks.

(Vorbereitet von Thomas Secret; Redaktion von Gareth Jones)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.