Fr. Jan 21st, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der frühere Kapitän Ralph Rangnick könnte Harry Maguire bei Manchester United Selbstvertrauen geben – Casey Evans

3 min read

Es gab viele Spekulationen darüber, wie Ralf Rangnick während seiner sechs Monate in Old Trafford Manchester United gründen würde.

Einige United-Fans glaubten, dass die Spieler startberechtigt waren, aber andere, die nicht in ihrer Liga waren, wurden aus dem erwarteten Kader ausgeschlossen.

Harry Maguire ist einer der Spieler, deren jüngste Leistungen Kritik auf sich gezogen haben. Viele Fans sind zu dem Schluss gekommen, dass nicht nur seine schlechte Form seinen Platz in den Reihen von United verlieren wird, sondern dass Rangnick auch keine englische Verteidigung einsetzt.

Viele Fans haben Dayot Upamecano und Ibrahima Konate als die beliebtesten Verteidiger der Deutschen bezeichnet. Aber vielleicht hat er bei ihrem Bestreben, Maguire aus dem Kader zu streichen, 2018/19 ein krasses Element der Mannschaft von RB Leipzig komplett übersehen, den ehemaligen Rangnick-Kapitän Willi Orban.

Als Innenverteidiger ist Urban Maguire sehr ähnlich. Er ist nicht der mobilste und auch nicht mit Geschwindigkeit gesegnet, aber wie Maguire hat er ein großartiges Verständnis des Spiels und die Fähigkeit, es zu lesen.

Er hat auch eine enorme Fähigkeit, Ball wie Maguire zu spielen. Er kann auch die gegnerischen Linien mit einem einzigen Pass durchbrechen, was im Rangnick-System wichtig ist, wo schnelle vertikale Pässe auf dem Feld unerlässlich sind, um angreifen zu wollen.

In der Saison 2018/19 stand Urban auch für Maguire vor einer ähnlichen Tortur. Seine Form zu schwingen, drückte ihn in Rangnicks RB Leipzig und er verlor seinen Kapitän auf dem Platz an Sollwerten, weil er nicht konstant spielte.

Siehe auch  Dr. Richard Freeman wird für schuldig befunden, Testosteron für einen namenlosen Radfahrer verboten zu haben Radfahren

Aber er fand immer den Weg zur Seite, weil er etwas tat, das Konate und Upamecano nicht konnten. Dies könnte zeigen, wie Maguire die ganze Saison über eine Rolle in diesem vereinten Team spielen kann, vielleicht als Starter, vielleicht als Rotation.

Genau wie Sie können wir von Manchester United nicht genug bekommen! Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, unsere erweiterte Abdeckung von United am abzuschließen Manchester Abendnachrichten Mit einer stärker fanorientierten Plattform speziell für United-Fans – In meinem Kopf vereint.

Autoren und Sender, die Ihre Leidenschaft für die rote Seite von Manchester teilen, produzieren schriftliche, visuelle und akustische Inhalte, die die Stimmung auf den Tribünen sowie im Pressebereich widerspiegeln.

Folgen Sie unserem Team auf Twitter (hahahahaUnd Tweet einbettenUnd MustafaHosny Oh Gott, Amen Und Tweet einbetten)!

Rangics Freund und Mentor Helmut Gross beschreibt diese Denkweise am besten in Minch. „In Deutschland heißt es oft, wenn Trainer eine Philosophie haben, hat der Trainer nur Plan A. Ihm fehlt Plan B. Was? [Ralf] Rangnick und ich haben eine Spielphilosophie entwickelt, von der wir sowieso überzeugt sind, dass sie ein Plan von Grund auf ist.

„Das bedeutet, dass das Spiel kein Problem aufwirft und auf das wir keine Antwort finden können. Die Lösungen sind ziemlich anders als bei anderen, aber es ist nicht so, dass wir irgendwo eine Lücke haben. Wir machen das schon seit sehr lange dafür.“

Wir werden nicht nur den elften unter Rangnicks Kommando sehen. Er ist ein Manager, der seine Formationen und Formationen dem Gegner entsprechend ändert. Es ist nur wichtig, dass seine Philosophie fortbesteht, und daher werden Sie wahrscheinlich viel Rotation sehen, und Spieler, die eine Woche lang in der Kälte waren, können die nächste Startaufstellung sehen.

Siehe auch  Englands Spieler können gegen Katar protestieren, sobald ihr Platz bei der Weltmeisterschaft bestätigt ist | England

Wer wird Ihrer Meinung nach Rangnick als Außenverteidiger gegen Crystal Palace starten? Folgen Sie unserem Autor „United in My Mind“ Casey Evans auf Twitter und Beteiligen Sie sich an der Diskussion im Kommentarbereich unten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.