Januar 27, 2023

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der Polestar 2 bekommt im Midlife-Update neue Elektromotoren

3 min read
Hineinzoomen / Polestar Polestar 2 hat der Nase für 2024 eine neue Behandlung verpasst.

Polarstern

Die aktuelle EV-Renaissance ist seit einigen Jahren im Gange, und wir sind an dem Punkt angelangt, an dem die ersten dieser EVs ein Mid-Life-Update durchlaufen. Später in diesem Jahr überarbeitet Polarstern 2 Es wird in Produktion gehen und mit mehr Standardausrüstung, einer neuen Nase und brandneuen Elektromotoren ausgestattet sein.

„Typisch in der Automobilindustrie führt ein Facelift zu oberflächlichen visuellen Änderungen, die oft die ursprüngliche Absicht des Designthemas eines Autos untergraben. Mit dem neuen Polestar 2-Modelljahr sind wir stattdessen unter die Oberfläche gegangen und haben die technischen und mechanischen Kernkomponenten des Elektrofahrzeugs verbessert Fahrzeug“, sagte Polestar CEO Thomas Ingenlath.

Die größten Änderungen sind vorbehalten Polestar 2 einmotorig. Dies wird jetzt mit einem 82-kWh-Akkupaket geliefert, im Vergleich zu 78-kWh-Paketen in den zweimotorigen Autos, und sollte mit einer einzigen Ladung für bis zu 300 Meilen (483 km) ausreichen, obwohl Polestar noch darauf wartet EPA, eigener Beamter. Bereichsschätzung.

Es gibt einen neuen Permanentmagnetmotor und einen Siliziumkarbid-Wechselrichter, und jetzt treibt der Motor die Hinterräder an, nicht die Vorderräder. Leistung und Drehmoment sind ebenfalls deutlich gestiegen, von 231 PS (172 kW) auf 295 PS (220 kW) und von 243 lb-ft (330 Nm) auf 361 lb-ft (490 Nm), mehr als eine Sekunde weniger als bei 0 -60 Zeit. km/h. Die größere Batterie kann mit bis zu 205 kW geladen werden.

Die Leistungsbalance des Polestar 2 mit zwei Motoren wurde geändert, sodass er jetzt im Gegensatz zu den Front- und Heckmotoren, die die gleiche Leistung haben, nach hinten vorgespannt ist. Die Leistung wird ebenfalls geringfügig von 402 PS (300 kW) auf 416 PS (310 kW) gesteigert, und das Drehmoment beträgt etwas mehr als 486 lb-ft (660 Nm) auf 546 lb-ft (740 Nm). Die Traktion wurde verbessert, was die Zeit von 0-60 mph auf 4,3 Sekunden verkürzt, und der Frontantrieb kann jetzt beim Ausrollen abgeschaltet werden, um die Reichweiteneffizienz zu verbessern. Polestar sagt, dass es für diese Version bis zu 270 Meilen (435 km) erwarten kann.

Siehe auch  Automata, The Surge 2 und mehr folgen in Kürze
Wenn Sie einen Polestar 2 mit goldenen Bremssätteln sehen, bedeutet das, dass er das Performance-Paket hat.
Hineinzoomen / Wenn Sie einen Polestar 2 mit goldenen Bremssätteln sehen, bedeutet das, dass er das Performance-Paket hat.

Ein optionales Leistungspaket steigert die Leistung auf 449 PS (335 kW), zusammen mit dem Hinzufügen von Öhlins-Doppelstromventildämpfern, Brembo-Bremsen, geschmiedeten 20-Zoll-Leichtmetallrädern, einigen Softwareänderungen und den charakteristischen goldenen Sicherheitsgurten von Polestar. Aber wenn Sie nur einen Energieschub wollen und nicht die anderen guten Sachen, das lässt sich machen Durch Öffnen eines Programms über Funk.

„Der Wechsel von Vorderradantrieb zu Hinterradantrieb bei den einmotorigen Varianten und die Neuabstimmung des Drehmomentverhältnisses bei der zweimotorigen Variante, um das Gefühl des Hinterradantriebs zu verstärken, verleiht dem Polestar 2 ein völlig neues Fahrerlebnis Niveau“, sagte Joakim Rydholm, Head of Chassis Development bei Polestar. „Der aktualisierte Polestar 2 ist ein verspielteres und wendigeres Auto, das seinen Grip und sein volles Gefühl der Kontrolle behält, während es gleichzeitig reifer und komfortabler wird.“

Polestar sagt, dass die neue Batteriechemie bedeutet, dass die CO2-Emissionen für den Bau einer einmotorigen Langstreckenversion um 1,1 Tonnen auf 5,9 Tonnen pro Auto gesunken sind. Es erweitert auch das Ausstattungsniveau einiger Autos und fügt das Pilot-Paket (das Fahrerassistenz wie adaptive Geschwindigkeitsregelung, Überwachung des toten Winkels und Querverkehrswarnungen hinten enthält) als Standard für den zweimotorigen Polestar 2 für Nordamerika hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.