Juni 21, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutsches Geschäftsklima verbessert sich im April – Ifo

2 min read
Deutsches Geschäftsklima verbessert sich im April – Ifo

Laut einer am Mittwoch veröffentlichten Umfrage des Instituts der Deutschen Wirtschaft hat sich die Stimmung der deutschen Unternehmen im April verbessert Ifo-Institut.

Der Geschäftsklimaindex stieg von 87,9 im März auf 89,4 und übertraf damit die Konsenserwartungen von 88,8.

Der Index der aktuellen Situation stieg von 88,1 auf 88,9, während der Index der Erwartungen im April 89,9 gegenüber 87,7 erreichte.

Der Index des verarbeitenden Gewerbes verbesserte sich von -9,9 auf -8,5, während der Index des Dienstleistungssektors bei 3,2 gegenüber 0,4 lag.

Der Handelsindex lag im April bei -22,0 im Vergleich zu -22,9 im Vormonat, während der Bauindex von -33,2 auf -28,5 stieg.

Ökonomie des Kapitals „Der Ifo Current Conditions Index, der eine bessere Korrelation zum BIP aufweist als der BCI, deutet immer noch auf einen starken Rückgang des BIP hin“, sagte er. „Andere in den letzten Wochen veröffentlichte Daten deuten jedoch darauf hin, dass Deutschland möglicherweise aus der Rezession herauskommt.“ ”

„Der zusammengesetzte PMI befindet sich jetzt im expansiven Bereich und die monatlichen Aktivitätsdaten stimmen mit einem leichten Anstieg des BIP im ersten Quartal überein (Daten werden nächsten Dienstag erwartet). Allerdings sind alle Indikatoren im Vergleich zu früheren Standards immer noch sehr schwach.

„Wir schließen einen leichten Rückgang des BIP in diesem Jahr immer noch nicht aus und gehen davon aus, dass das Wachstum schwach ausfallen wird, da stagnierende Realeinkommen, schwache Auslandsnachfrage und eine straffe Finanzpolitik weiterhin die Aktivität belasten werden.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert