Juni 23, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland beendet Energiesparen, aber einige Städte wollen daran festhalten

2 min read
Deutschland beendet Energiesparen, aber einige Städte wollen daran festhalten

Deutschland beendet Energiesparen, aber einige Städte wollen daran festhalten

Es wurden Maßnahmen ergriffen, um dem Land zu helfen, Stromausfälle während der Wintersaison zu vermeiden

In dieser Woche tritt deutsches Bundesrecht in Kraft Energiesparmaßnahmen in den Kommunen geht zur Neige. Das Datum ist der 15. April Beamte haben keine Änderungen oder Erweiterungen des Gesetzentwurfs angekündigtUnd Einige Stadtbeamte sagten jedoch, sie würden eine Kopie behalten Energiesparmaßnahmen in absehbarer Zeit.

Ursprünglich wurde das Gesetz im Oktober eingeführt und sollte den Verbrauch von Energie und Erdgas einschränken, nachdem Russland die Erdgaslieferungen ausgesetzt hatte Nord Stream-Pipelines. Es folgte auch dem Trend der Entscheidung der Europäischen Union, den Energieverbrauch um 15 % zu senken.

Die Ergebnisse der Maßnahmen

Zu den Energiesparmaßnahmen der Kommunen gehörte unter anderem das Absenken der Temperatur Öffentliche Schwimmbäder Viele prominente Gebäude mussten abgedunkelt werden, während in einigen Städten eine Ausgangssperre galt.

Darüber hinaus haben einige Kommunen Leitfäden veröffentlicht, was im Falle eines längeren Stromausfalls zu tun ist. Der Winter stellte sich jedoch als sehr mild heraus und die Sparziele wurden problemlos erreicht. Nach vorläufigen Daten ist der Stromverbrauch in Deutschland im Vergleich zu 2021 um rund 4 % zurückgegangen Gasverbrauch um 14 % gesunken Es kann derzeit eine Gasspeicherkapazität von etwa 60 % aufweisen.

Städte mögen Energiesparen

Kölner Dom, die sich während der Wintermonate verdunkelten, leuchteten wieder auf Feiern Sie Ostern am 9. April. Darüber hinaus laut einem Bericht von Tagesschau, Der Chefarchitekt der Stadt erklärte, dass die Kathedrale jetzt ein LED-Beleuchtungssystem im Einsatz hat 50 % bis 70 % weniger Energie im Vergleich zu herkömmlichen Lampen.

Siehe auch  EuroHockey 2023: Gastgeber Deutschland will seiner wachsenden Reichweite Glanz verleihen

Die Stadt plant jedoch, weiterhin Energie durch die öffentliche Beleuchtung von Gebäuden und Denkmälern zu sparen. Stadträtin Andrea Blum Er wies darauf hin, dass die Änderung Senden eines falschen Signals Angesichts der Klimakrise und des andauernden Krieges in der Ukraine, der die Energieversorgung weltweit unter Druck setzt.

Stadt Hilden In Nordrhein-Westfalen wurde im vergangenen Sommer das Warmwasser in Schulen, Turnhallen und öffentlichen Gebäuden abgestellt. Während im Oktober wieder warmes Wasser für Schulen und Turnhallen in Betrieb genommen wurde, lieferten die Wasserhähne in städtischen Verwaltungsgebäuden immer noch nur kaltes Wasser.

Dies soll nach Angaben der örtlichen Behörden vorerst so bleiben. Bürgermeister Claus Boomer Er stellte fest, dass die Stadt es nutzen konnte 27 % weniger Sprit in allen kommunalen Gebäuden im Vergleich zum Vorjahr.

Auf der anderen Seite, Dortmund, Zum Beispiel Schichtpläne Straßen und öffentliche Lichter wieder Damit sich die Bürger sicher fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert