Juli 21, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland heißt Inder willkommen, ihre Region und Städte zu genießen

3 min read
Deutschland heißt Inder willkommen, ihre Region und Städte zu genießen

Indische Touristen, die ihren Aufenthalt in Deutschland verlängern, können ihr Erlebnis erweitern und eine breite Palette an Aktivitäten wie Camping, Wandern und Mountainbiken genießen.

Neu-Delhi – IN Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) lädt indische Reisende zu einer bezaubernden Reise durch die unberührten Wälder, wunderschönen Felslandschaften und einsamen Berggipfel des Landes ein. Reisende, die die Initiative ergreifen möchten, „ein bisschen länger in Deutschland zu bleiben“ und das Land zu erkunden, sind am besten geeignet Entdecken Sie viele Regionen und profitieren Sie von der Fülle an abwechslungsreichen Erlebnissen, die diese Sommersaison bietet.

Die Sommersaison hat bereits begonnen! In den wärmeren Monaten des Jahres verbringen die Deutschen gerne so viel Zeit wie möglich draußen. Wussten Sie, dass es in den Sommermonaten in Deutschland bis 22 Uhr hell ist? Diese zusätzlichen Stunden Tageslicht eignen sich gut für Feierlichkeiten und Aufführungen im Freien.

Deutschland ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber und diejenigen, die bei ihren Reisen Wert auf Nachhaltigkeit legen. Mit seinen atemberaubenden Landschaften, malerischen Dörfern und seinem Engagement für Ökotourismus bietet Deutschland indischen Reisenden, die die Schönheit von Mutter Natur erkunden und gleichzeitig einen nachhaltigen Urlaub genießen möchten, ein Erlebnis. Wir laden indische Reisende ein, die atemberaubenden Naturwunder Deutschlands zu entdecken und gleichzeitig mehr über die innovativen Nachhaltigkeitspraktiken unseres Landes zu erfahren.

Bei einer solchen Auswahl kommen indische Besucher in Deutschland auch bei einem längeren Aufenthalt nicht zu kurz. Wer Orte im Grünen sucht, kann sich an den vielfältigen Parks, Botanischen Gärten und Freiflächen in Halle, Kassel, Essen und Osnabrück erfreuen. Alle vier Städte bieten jede Menge Erholung im eigenen „Urban Jungle“. Darüber hinaus ist ein Besuch im Bergzoo Halle, der sich auf dem hohen Reilsberg nördlich der Altstadt befindet, eine grüne Sehenswürdigkeit, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Ebenso der Panoramablick vom Kasseler Herkulesdenkmal und die riesigen Wasserspiele der Schlossanlage Wilhelmshüh, Europas größtem Bergpark und UNESCO-Weltkulturerbe.

Siehe auch  Pop-up-Radwege in Berlin: Gericht stürzt temporäre Radwege um - Senat wechselt zur nächsten Instanz

Wer Appetit hat, findet in ganz Deutschland eine große Auswahl an kreativen fleischfreien Restaurants, Kneipen und Cafés. Die Szene des fleischlosen Kochens wird lebendiger, nachhaltiger und köstlicher und umfasst nun auch attraktive Kreationen für Menschen, die gänzlich auf tierische Produkte verzichten möchten.

Deutschland ist ein Reiseziel, das Geschichte, Kultur und Abenteuer vereint, um indischen Reisenden ein wirklich unvergessliches Erlebnis zu bieten. Von der Erkundung der atemberaubenden Schlösser Bayerns über den Genuss köstlicher deutscher Küche bis hin zum geschäftigen Nachtleben Berlins hat Deutschland für jeden Reisenden etwas zu bieten. Wir freuen uns darauf, in den kommenden Jahren weitere indische Reisende in unserem wunderschönen Land begrüßen zu dürfen.“ Er sagte Romet TheophilusDirektor der Deutschen Zentrale für Tourismus in Indien.


Vicki Karantzavelo

Vicki ist Mitbegründerin des TravelDailyNews Media Network, wo sie als Chefredakteurin tätig ist. Darüber hinaus ist es für den laufenden Betrieb und die Finanzpolitik verantwortlich. Sie hat einen BA in Tourismusbetriebswirtschaft von der Technischen Universität Athen und einen MBA von der University of Wales. Sie verfügt über langjährige akademische und Branchenerfahrung in der Reisebranche. Ich habe viele Artikel in verschiedenen Tourismusmagazinen geschrieben/bearbeitet.


Siehe auch  Corona-Immunität durch Mundschutz? - Forscher mit einer hoffnungsvollen These

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert