So. Sep 26th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland und Frankreich warnen davor, dass China die EU “teilen und erobern” wird | Welt | Nachrichten

2 min read

Der deutsche Bundestagsabgeordnete Reinhard Butekofer warnte die europäischen Staats- und Regierungschefs vor den Gefahren der “Teile-und-Herrsche”-Strategie Chinas. Butecover argumentierte, dass Deutschland und Frankreich von “egoistischen” Bestrebungen Abstand nehmen sollten, die Beziehungen zwischen der EU und China zu lenken. Er warnte davor, dass die EU-Mitgliedstaaten einer einheitlichen Haltung in der China-Frage zustimmen sollten, und sagte, die EU sei kürzlich an einer Reihe von Fronten kollektiv vorangekommen, um Peking entgegenzutreten.

“Die europäische Politik gegenüber China kann nicht von nur einer oder zwei Hauptstädten diktiert werden”, sagte Botikover gegenüber Express.co.uk.

„Wenn wir Deutschland und Frankreich erlauben, egoistisch zu spielen, wird dies die chinesische Strategie der Teilung und Eroberung befeuern.

„Beijing verfolgt zum Beispiel eine 16 plus oder 17 plus eins Formel.

“Aber ich denke, Sie können klare Beweise dafür erkennen, dass Europa darüber hinwegkommt.

„Wenn man die wirtschaftliche Dimension betrachtet, arbeiten wir jetzt an einem Anti-Zwangs-Instrument, damit wir uns gegen Zwang wehren können.

„So wie China es jetzt in Australien unterbringt oder versucht, es zu platzieren.

„Wir arbeiten an IPI, dem internationalen Beschaffungstool, das mehr Gegenseitigkeit in den Einkaufsbeziehungen sehen wird.

“Wir arbeiten an Antisubventionsaktionen, um illegalen Industriesubventionen gemäß den Bedingungen der Weltgesundheitsorganisation zu widerstehen.”

„Weil dies nicht nur zwischen der Kommission und dem Europäischen Parlament ein großer Widerspruch wäre, braucht die Kommission das Europäische Parlament.

Es wird auch andere EU-Mitgliedstaaten isolieren, von denen Paris und Berlin angegeben haben, dass diese beiden wichtigen Kapitole der Meinung sind, dass sie für die Beziehungen zu China verantwortlich sein sollten.

Er fügte hinzu, dass Frankreich und Deutschland riskieren würden, den Eindruck zu erwecken, dass “jeder andere ins Abseits geraten wird”.

“Merkel und Macron sollten applaudiert werden”, fügte der Europaabgeordnete der Grünen hinzu.

Siehe auch  Florian Willbrook, ACE Distance Germany, macht im 400 Freestyle Lärm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.