Januar 27, 2023

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland verdoppelt Gasabfackelkapazität fast – EURACTIV.de

2 min read

Die deutsche Netzregulierungsbehörde und das Umweltministerium wollen laut internen Unterlagen bis zu 21 Gigawatt zusätzliche Gaskraftwerke bauen, um ein stabiles und zuverlässiges Netz zu gewährleisten.

Bis 2030 will die Bundesregierung, dass das Land zu 80 Prozent mit Strom aus erneuerbaren Energien betrieben wird und aus der Kohle aussteigt. Gaskraftwerke sollen die restlichen 20 % decken und zu weniger Wind und geringeren Sonnenperioden führen.

Investitionen in Gaskraftwerke […] Sinnvoll ist weiterhin das entsprechende LNG [liquified natural gas] Es werden Kapazitäten geschaffen und die Preise normalisieren sich “, heißt es in dem Dokument des Ministeriums.

Alles in allem wird erwartet, dass der deutsche Gasverbrauch durch die Elektrifizierung der Heizung sinkt, die Kapazität der Gaskraftwerke jedoch nahezu verdoppelt wird. Im November 2022 Gaskraftkapazität betrug 27,5 GW (gw).

Für die Zukunft stellen die Regulierungsbehörden fest, dass im Rahmen des halbjährlichen Netzstabilitätsberichts für den Zeitraum 2025 bis 2031 17 bis 21 Gigawatt zusätzliche Kapazität gebaut werden. Dies wäre der kostengünstigste Ansatz, fügt die Regulierungsbehörde hinzu.

Und die Dokumente bestätigten, dass die Regierung diesen Vorschlag aufgegriffen hatte, und bestätigten, dass Deutschlands Weg nicht weit auseinanderging, obwohl der größte Gaslieferant, Russland, den Hahn zudrehte.

Im Oktober 2021 prognostiziert Markus Kreber, Vorstandsvorsitzender des Energiekonzerns RWE, ähnliche Zahlen. „Wir brauchen etwa 20 bis 30 Gigawatt neue Gaskraftwerke in Deutschland“, sagte er. Wirtschaft.

Damit genügend Gas zur Verfügung steht, setzt die Regierung konsequent auf LNG. „Deutschlands LNG-Importkapazität soll erhöht werden“, heißt es in dem Dokument weiter.

Bis Ende 2023 wird Deutschlands LNG-Importkapazität fast zwei Drittel der einst aus Russland gelieferten Mengen betragen – weitere Projekte sind in Vorbereitung. Zivilgesellschaft und Umwelt-NGOs ärgern sich bereits über das aus ihrer Sicht exorbitante Überangebot.

Siehe auch  Bilder als Beweismittel bei Parkverstößen erlaubt, bayerische Gerichtsordnung | Deutschland

Um ihre Bedenken auszuräumen, besteht die Regierung darauf, dass zukünftige Gaskraftwerke für den Betrieb mit Wasserstoff bereit sein müssen.

Europäischer Strommarkt

Der Bericht der Regulierungsbehörde betonte auch die Bedeutung des grenzüberschreitenden Strommarktes in der Europäischen Union.

Der Bericht stellt fest, dass „offene Grenzen“ es ermöglichen, dass volatile Erzeugung und Verbrauch durch grenzüberschreitenden Stromhandel und -austausch kosteneffektiv ausgeglichen werden.

Die Europäische Kommission ist dabei, das Design des Strommarktes neu zu gestalten, was sich mit den eigenen Bemühungen Deutschlands um einen neuen Ansatz überschneiden wird.

„Die Bundesregierung wird sich weiterhin aktiv an den von der Europäischen Kommission angekündigten Änderungen des europäischen Strommarktdesigns beteiligen“, heißt es in dem Dokument.

Besonderes Augenmerk werde darauf gelegt, „dass europäische Regeln den Weg zu einem klimaneutralen Stromsystem ebnen“.

In Deutschland haben Experten mit der Arbeit an der Plattform „Klimaneutrale Stromauslegung“ begonnen, mit besonderem Fokus darauf, sicherzustellen, dass Stromspeicheranbieter ausreichend bezahlt werden, um der schwankenden Natur erneuerbarer Energien entgegenzuwirken.

[Edited bt Nathalie Weatherald]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.