Do. Jun 17th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die Besatzungen retten zwei Personen vor einem Lastwagen, der über der Idaho Bridge baumelt Idaho

2 min read

Laut Behörden retteten zwei Sicherheitsketten für Wohnmobile und schnelle und sorgfältige Maßnahmen der Einsatzkräfte zwei Personen, nachdem ihr Pickup von einer Brücke gefallen war und sie über eine tiefe Fahrspur im Süden baumelte. Idaho.

Die Staatspolizei von Idaho reagierte am Montag gegen 14.45 Uhr auf den Unfall, sagte Polizeisprecher Lyn Hightore. Ein Polizist fand einen Mann und eine Frau in dem Pickup, der an der Seite der Brücke über die Straße von Malad hing.

Die Schlucht ist schmal, aber etwa 30,48 Meter tief unter der Brücke, ungefähr so ​​hoch wie ein 10-stöckiges Gebäude. Die Schlucht ist an ihrer tiefsten Stelle etwa 76,20 Meter tief.

Das einzige, was den Ford F-350 vor dem Umfallen bewahrte, waren die “Sicherheitsketten”, mit denen der 30-Fuß-Wohnmobilanhänger, der auf der Brücke verblieb, am Pickup befestigt war. Ein Polizist und ein stellvertretender Sheriff vor Ort verwendeten zunächst einen zusätzlichen Satz Ketten von einem nahe gelegenen Sattelzug, um den überhängenden Kleintransporter zu stützen, und hielten ihn an Ort und Stelle, bis die zusätzlichen Retter mit Kränen, Rettungsseilen und anderer Ausrüstung eintrafen.

Dann konnten die Einsatzkräfte in den hängenden Lastwagen steigen und an jedem Passagier einen Gurt anbringen, damit sie sicher zur Brücke transportiert werden konnten. Beide wurden in Krankenhäuser gebracht, sagte Hightower, und sie schienen nicht ernsthaft verletzt zu sein. Zwei kleine Hunde im LKW wurden ebenfalls sicher gerettet und zu einem nahen Familienmitglied nach Hause gebracht.

Die Arbeiter versuchten immer noch, den Lastwagen am Montagabend von der Klippe zu ziehen.

“Es war erschreckend”, sagte Hitor. “Es war definitiv eine heldenhafte Rettung für alle, die dort waren, und Gott sei Dank, es geht ihnen allen gut.”

READ  France News: Emmanuel Macron fordert, dass Französisch nach dem Brexit die EU-Sprache im Machtspiel wird | Politik | Nachrichten

Zeugen sagten, der Lastwagen habe offenbar die Kontrolle verloren, bevor er kollidierte, zuerst abbog und gegen die rechte Schulterbarriere prallte, bevor er über die linke Leitplanke rutschte. Der Lastwagen kippte dann über die Brücke, wobei der Wagen beide Fahrspuren der Brücke blockierte.

Hightower sagte, der Fall werde noch untersucht. Agenturen aus Gooding, Jerome und Twin Falls reagierten auf den Unfall, ebenso wie die Büros des regionalen Bürgermeisters, die Feuerwehr und die Rettungsdienste.

“Eine Rettung wie diese erfordert viel Nachdenken und schnelles Handeln, aber dafür trainieren sie”, sagte sie. “Dieses Training hat sich heute ausgezahlt, und zwei Menschen leben noch, weil diese Einsatzkräfte stundenlang trainieren.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.