Do. Apr 15th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die Niederlande und Deutschland bereiten sich auf mehrere Zusammenstöße in der FIH Hockey Pro League vor

2 min read

Die Niederlande und Deutschland bereiten sich in den nächsten Tagen auf Doppelköpfe in der International Men’s and Women’s Hockey League (FIH) vor.

Morgen und Sonntag (7. März) finden im Wagner-Stadion in Amstelveen zwei Spiele für Frauen und Männer zwischen den beiden Nachbarländern statt.

Die Spiele sind die neuesten in der Hockey Pro League-Saison 2020, die vom Coronavirus betroffen ist, das auf dieses Jahr übertragen wurde

Die Niederlande haben neun von 16 Spielen bei den Männern bestritten und liegen hinter dem Rivalen Belgien auf dem zweiten Platz.

Deutschland bestritt nur ein Viertel seiner Spiele und besiegte Belgien im September mit 6: 1.

Es war die einzige Niederlage der Niederlande in der ursprünglichen Zeit in ihrem Eröffnungsspiel gegen Indien, in dem sie mit 5: 2 verloren haben.

“Es wird schwieriger, weil wir seit September letzten Jahres kein FIH-Spiel mehr bestritten haben, aber wir haben die letzten zwei Monate genutzt, um hart zu trainieren und uns auf unsere Verteidigung zu konzentrieren”, sagte der deutsche Stürmer Florian. Fuchs.

Wir wissen, dass die niederländische Nationalmannschaft sehr gut reagiert.

„Sie haben viel Geschwindigkeit im Team, und wenn sie sich umdrehen, bewegen sie den Ball sehr schnell.

“Aber wenn wir den Ball haben, werden wir mit großer Zuversicht handeln und angreifen.”

Bei den Frauen stehen die Niederlande an der Spitze der Tabelle und haben die Chance, ihren Vorsprung ohne weitere Spiele in der Hockey Pro League in diesem Monat auszubauen.

Sie stehen jedoch bisher einer rekordverdächtigen deutschen Mannschaft von 100 Prozent gegenüber, obwohl sie nur zwei Spiele bestritten haben.

READ  iOS 14 und macOS 11: Apple News + Capture-Weblinks

Der Gewinn der Besucher in einem der beiden Spiele könnte sie für den Rest der Kampagne gut qualifizieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.