Sa. Sep 18th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

“Die Rückkehr von Roger Federer ist ein Segen für die Tour”, sagt der ehemalige deutsche Profi

2 min read

Der König nimmt das Feld 14 Monate nach seinem letzten Auftritt wieder auf. Roger Federer ist beim ATP Cup in Doha nach dem Halbfinale der Australian Open 2020 wieder auf dem richtigen Weg, und das mit den Nationalmannschaften. Der Schweizer Champion, der am 8. August 40 Jahre alt wird, ist laut Sisal Matchpoint-Spezialisten mit 4,50 der Favorit für den Erfolg.

Der Basler Tennisspieler muss sich vor dem österreichischen Dominic Team, das derzeit die Nummer 4 der Welt ist, und dem Russen Andrei Rublev, dem achten Platz in der Weltrangliste, in Acht nehmen, die beide den gleichen Anteil an König Roger haben. Der Schweizer Meister spielt am Mittwoch sein erstes Spiel gegen den Sieger des Spiels zwischen dem Franzosen Chardy und England Evans.

Federer entschied sich nicht zufällig für Doha: Auf der Arabischen Halbinsel erzielte der Schweizer 2019 in Dubai seinen 100. Erfolg. Er ist jetzt 103 Jahre alt, scheint aber angesichts seines neunten Wimbledon-Titels in seinen Augen, der sich neunmal auszahlen würde, sowie der Olympischen Spiele in Tokio nicht bereit zu sein, aufzuhören.

Der frühere deutsche Profi Patrick Kohnen lobte kürzlich Roger Federer und behauptete, kein anderer Spieler könne mit der “göttlichen” Statur des 39-Jährigen mithalten. Konens Kommentare kommen am Vorabend von Federers Rückkehr zur Tour beim dieswöchigen ATP 500-Event in Doha.

Konin über Roger Federer

“Roger Federer ist ein Segen für die Tour”, schrieb Patrick Konin. “Kein anderer Spieler hat diese Brillanz im Tennis, und kein anderer Spieler hat diesen” fast göttlichen “Status.

Alle Spieler und besonders junge Spieler wie Jannik Sinner werden begeistert sein, wieder gegen den Maestro zu spielen. Konin sagte: “Für mich gibt es in unserem Sport kein größeres Phänomen als Roger Federer. Kein anderer Spieler hat dieses Bündel von purer Eleganz und immenser Kraft auf dem Feld und auch diesen einzigartigen Charme im Umgang mit den Fans und den Medien.

Siehe auch  Deutscher Partner reduziert seinen Anteil an Magma HDI Insurance JV

Federer inspiriert einfach in jeder Hinsicht. “Cohenen verglich auch Federers aktuelles Comeback mit seinem Comeback 2017 und dachte, der Schweizer wäre in guter körperlicher Verfassung und hoch motiviert – genau wie vor vier Jahren.

“Vier Jahre später steht Roger Federer kurz vor dem Comeback”, fuhr Konin fort. “Dieses Mal ist er 39, er wird diesen Sommer 40 und dieses Mal hatte er zwei Operationen am rechten Knie. Mir ist klar: Wenn Federer zurückkommt, wird er von seiner besten Seite sein, schmerzfrei und sehr motiviert einmal um den Titel spielen. Andere “.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.