Mai 23, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die schottische Unterhaltungslegende Ross King enthüllt das Geheimnis seines jugendlichen Aussehens

2 min read

Die Showbiz-Legende Ross King verriet sein Geheimnis, wie man jung aussieht – er spielte einen Sport namens Pickle Ball.

„Es klingt lächerlich, weil der Name so lächerlich, aber sexy ist – eine Mischung aus Badminton, Tennis und Tischtennis“, sagte ITV-Korrespondentin Lauren, 60.

„Ich gehe zum Spielen an einen Ort in Studio City in Los Angeles. Es ist eine der am schnellsten wachsenden Sportarten in Amerika.“

Ross, der aus Motherwell stammt und seine Karriere bei Clyde Radio und der BBC begann, wurde 1993 Korrespondent in Los Angeles für GMTV sowie dessen Alternativen Daybreak und Lorraine.

Beim Pickleball trifft ein Plastikball mit Löchern auf kleine Schläger auf dem Badmintonplatz.

Wie beim Tennis werden Punkte verdient, wenn der Gegner den Ball nicht zurückgibt und wenn er getroffen wird und die ersten 11 Punkte das Spiel gewinnen. Es gibt ungefähr 6000 Spieler in Großbritannien.

Prominente Fans von Pickleball sind George Clooney, Kardashian und Leonardo DiCaprio.

Ross stieg in den Sport ein, nachdem er in einem Haus in der Nähe von Montecito mit einem Gerichtsgebäude gewohnt hatte, während er berichtete, dass Harry und Meghan Markle in die Gegend gezogen waren.

Er wurde auch von einem Trainer für den amerikanischen Tennisstar Andy Roddick, die Nummer eins der Weltrangliste, während eines Urlaubs auf Hawaii trainiert.

Verpassen Sie nie die neuesten Nachrichten aus ganz Schottland und darüber hinaus – melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an Hier .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.