Dezember 2, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

„Dritte Wahl hinter Darlow“ – sagte Martin Dubravka zum Schicksal von Newcastle United nach seinem gescheiterten Wechsel zu Manchester United

3 min read

Der Torhüter von Newcastle United, Martin Dubravka, ist an Manchester United ausgeliehen – aber die Magpies-Fans scheinen sich sicher zu sein, wo der Slowake landen soll.

Newcastle-United-Torhüter Martin Dubravka hat seit dem Leihwechsel im Sommer nur einmal für Manchester United gespielt.

Der slowakische Nationalspieler bestand jedoch darauf, dass er trotz des Granatsplitters in seinem Hintern das Leben in Old Trafford genießt.

Im Gespräch mit MUFC TV sagte Dubravka nach seinem Debüt für die Red Devils beim Carabao Cup-Sieg gegen Aston Villa: „Ich bin hierher gekommen, um dieses Spiel zu genießen, weil man nicht oft die Chance hat, zu spielen. Offensichtlich bin ich hierher gekommen herausgefordert werden, aber ich genieße jede Minute.

„Ich habe hier (in Old Trafford) viele Male gegen Man United gespielt, aber jetzt vertrete ich diesen Verein. Ich genieße jeden Moment, weil es nicht sehr oft vorkommt. Ich arbeite gerne mit ihm (De Gea). Er ist ein großartiger Junge. Ich komme hier, um natürlich zu pushen und herauszufordern. „Aber ich respektiere David als Person. Ich bin froh, dass wir mit Tom (Heathon) und den anderen Jungs eine gute Stimmung auf dem Trainingsgelände geschaffen haben. Ich genieße jede Minute mit ihnen. Es ist gut zu sei hier.“

Dubravka sprang von Bord, als United Nick Pope von Burnley verpflichtete, einen Torhüter, der sofort das Trikot Nr. 1 in Newcastle übernahm und sich in dieser Saison als einer der beständigsten Spieler in der höchsten Spielklasse erwies.

Eddie Howe lässt die Tür für seine Wache offen

„Ich denke, er ist ein großartiger Torhüter, wirklich“, sagte Howe. „Ich werde im Laufe der Zeit ein Gespräch mit Martin führen. Ich werde jetzt nicht sprechen, weil er wie wir mitten in einer arbeitsreichen Zeit steckt. Es wird Zeit für mich geben, mich hinzusetzen und mit ihm zu sprechen und zu sehen was er als nächstes machen will.“

„Es fällt mir schwer, das zu kommentieren. Ich weiß nicht, was in anderen Fußballvereinen vor sich geht. Alles, was ich sagen kann, ist, dass ich Martin als Jungen liebe, er hat letztes Jahr brillant für uns gespielt und er ist ein hervorragender Torhüter, und ich ‚ Ich werde zur richtigen Zeit mit ihm sprechen. Natürlich ja, immer noch die Tür offen. Vieles hängt davon ab, was Martin will.

Steht die Tür für die Rückkehr von Martin Dubravka offen?

Manchester-United-Torhüter Martin Dubravka.

Während Howe kein Problem mit der Rückkehr von Dubravka hat, scheinen die Fans weniger scharf auf die Rückkehr von Rafa Benitez zu sein.

Viele widersprachen ihm auf Twitter. @steve85080781 sagte: „So dankbar wir auch für seinen enormen Beitrag sind, ich denke, es ist das Beste für beide Parteien, getrennt zu bleiben.“

Darauf folgte @oinkbaamoo, der sagte: „Solange er weiß, wo er ist, ist die dritte Wahl hinter Darlo“ und @1982_si: „Nein Reise. Spielte er für Manchester United und das ist anders, aber es ist die Option Der dritte ist da, also was veranlasste diesen Wechsel? Entschuldigung, die Zeit ist vergangen.

@Aussie_Geordie meint, United sollte sich woanders umsehen. Er sagte: Nein danke…. Junge Torhüter mit Blick auf die Zukunft holen.“ Während @finnaz1892 unverblümt antwortete: „Keine Chance – schick ihn nach Sunderland.“

„Er kann auf der U-21-Bank sitzen“, sagte ein anderer United-Fan @Michael_Toon11.

Und @m77sc hat wenig Verständnis für den Spieler, der „gehen wollte“.

„Er wollte gehen, als wir versuchten, Henderson im Januar zu verpflichten, und er ging, sobald er konnte, als Bob hereinkam. Er hätte bleiben und um einen Platz kämpfen können, aber er hat sich bei den Fans nicht beliebt gemacht, also ist er ein Nein – nein für mich“, sagte er.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.