Di. Mrz 9th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Ben Foakes will der Rangers Guild etwas zum Schreien geben England in Indien 2020-21

4 min read

GDie englischen Schlagmänner vertrauten dem Mann, der die MCC-Briefe schrieb Kricket Schulungsbuch. “Es kann also als absolutes Prinzip bei der Auswahl einer Mannschaft angesehen werden”, stellt er fest, “dass unabhängig von allen anderen Überlegungen immer der beste Torhüter ausgewählt werden sollte …”, schrieb er 1952, und obwohl man es nie schaffen würde Ton, es war Die Idee ist bis dahin offen für Diskussionen.

Innerhalb eines Jahrzehnts schoss England den unvergleichlichen Keith Andrew ab (sein Teamkollege Mickey Stewart sagte “einen silbernen, glatten, glatten Schatten hinter Baumstämmen”), weil er nicht genug Tritte erzielte und sich für Schlagmann Jim Parks Nr. 6 entschied, um das Sparen zu übernehmen der Einsatz.

In England war die hartnäckige Debatte über die Wahl des besten Torhüters unabhängig von seinem Treffer endgültig siegreich, als Graham Goetsch Mickeys Sohn Alec überzeugte, den hochbegabten Jack Russell zu übernehmen, damit England dies tun konnte. Drücken Sie einen fünften Wurfspieler im Team für einen vierten Test gegen Australien im Jahr 1991.

Sie hatten sich in den letzten Jahren für eine engagierte Wache entschieden, aber die Liebkosungen waren von kurzer Dauer. James Foster und Chris Reed tourten, aber beide verloren gegen Männer, die besser waren als die Schlagmänner; Stuart, Gerint Jones und Matt Pryor.

Aber in Indien, wo Ben Fox aufgrund der Kaderrotationspolitik vorübergehend Joss Butler abgelöst hat, haben wir einen kurzen Einblick in die andere Vorgehensweise. Foakes 28. Geburtstag war ein Montag und er verbrachte den größten Teil damit, einen überzeugenden, aber unwirksamen Beitrag zum alten Argument zu leisten. Seine Aufführung aus unheimlichen, schwierigen Gründen schien eine Ausstellung einer ausgestorbenen Kunstform oder eine Darstellung der Herstellung von Decks, Damastweberei oder eines anderen Handwerks zu sein, das die Engländer früher machten. Besonders in der ersten halben Spielstunde, als er absichtlich direkt hinter seinen Koffern lauerte, führte er im Grunde Englands Angriff an, als sie versuchten, gewaltsam zum Spiel zurückzukehren.

READ  Hertha Labbadia-Trainer: "Cunha zieht die Mannschaft runter"

Cheteshwar Pujara ging zuerst, als er auf das Feld kam, um Moein Ali anzugreifen. Bogara schlug peinlich auf den Ball und prallte von einem kurzen Bein ab, als Ole Bob, der ihn über seinem Kopf gefangen hatte, ihn instinktiv zurück zu den Foakes schob. Beugen Sie sich vor und zurück, um den Ball zu nehmen, und schlagen Sie ihn dann zurück und über den Oberkörper. Bogara hätte sein Land vielleicht gestoppt, aber sein Schläger fiel in einen Spalt und warf es, wie ein Mann, der seine Tasche verschüttet hatte, als er zum Bus rannte, ihn unter Druck setzte, festzustellen, dass es zu spät war.

Er war nicht der einzige. Foakes bewegt sich so schnell, dass er der einzige Mann auf dem Platz war, der zum zweiten Mal um seine Entlassung zu bitten schien, und seine Entscheidung wurde schließlich vom Fernsehschiedsrichter bestätigt.

Rohit Sharma kam von einer Falte zu einer Lieferung von Jack Leach an seinem äußeren Rand vorbei. Sharma streckte sich zu weit, so dass sein Zeh auf der weißen Linie schwang. Bevor er zu Hause mit dem Fuß zurückwinken konnte, hatte Foakes den Ball nach unten gezogen und ihn aufgehalten.

Der dritte war der beste in der Auslosung. Diesmal erreichte er Rishabh Pant, der das Feld hinunter sprang, um Leach anzugreifen, und einen Ball verfehlte, der fiel und ihn von innen traf. Von dort, wo Foakes stand, musste er im letzten Moment aufgetaucht sein, aber er schob seine Hände durch einen Halter, so dass sein Gewicht sich vorwärts bewegte und ihn mit der Zeit überflutete.

READ  Frauen sind führend im Bruce Stadium in Aiken beim LiftMaster Grand-Prix Eventing | Nachrichten

Dies führte innerhalb von 15 Minuten nach Spielbeginn zu zwei Länderspielen (Butler erzielte einen seiner 30 Tests als Wicket Keeper). Adam Gilchrist schrieb auf Twitter: “Herrgott, wie glänzend ist Ben Foxx?”

Es endete nicht dort. Später am Tag standen Foakes auf Baumstämmen vor Stuart Broad und pfiffen 80 Meilen pro Stunde von den Beinschneidern entfernt. Es war ein absolut ehrlicher Job und eine fast prahlerische Show des Talents, aber einer von ihnen, denken Sie, wäre von vielen Salzen der alten Schule in Union of Rangers genehmigt worden. Früher haben sie sich gegenseitig danach beurteilt, ob sie sich gegen die mittelstarken Leute behaupten oder nicht, und es war genauso unglaublich, wie es jetzt scheint. Der große Alan Knott wurde dafür kritisiert, dass er sich so oft geweigert hatte.

Der Konkurrent Bob Taylor sagte: “Bei der Aufrechterhaltung des Wicketkeeping geht es darum, nicht rückwärts zu stehen, und jeder qualifizierte Halt des Balls kann dies tun, während er zurücksteht.”

Nout könnte einen Punkt gehabt haben. Es war keine äußerst effektive Taktik, da Foakes eine extrem heiße Gelegenheit von Ravichandran Ashwin fallen ließ, während er es tat (er verpasste die Gelegenheit, ihn auch zu vereiteln, irgendwie fühlte ich, dass dieser Fehler nur bewies, wie schwierig es war … zu tun). .

Auf jeden Fall wusste er, dass England so schnell wie möglich zu Butler zurückkehren würde. Selbst Johnny Baerstow, der sich wie ein Hund an einer Zeitung an die Handschuhe des Torhüters klammerte, scheint sich versöhnt zu haben. “Ich konzentriere mich nur auf mein Schlagen”, sagte er während eines Channel 4-Interviews in seiner Teepause.

Also, ja, Foakes müssen früh genug gehen. Aber es war herrlich, als es weiterging.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.