Mai 17, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Erling Haaland und Jadon Sancho zeigen, dass Manchester United einen Leihfehler vermeiden muss – Casey Evans

3 min read

Manchester United verpasste die Chance, Judd Bellingham aus Birmingham City im Jahr 2020 zu verpflichten, da der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmunds „hellen Lichtern“ geblendet wurde.

Die fraglichen „Bright Lights“ waren ein stark organisierter Verein, eine garantierte Ausgangsbasis und eine lange Reihe junger Stars wie Erling Haaland, Jadon Sancho, Giovanni Reina und Ousmane Dembele, die sich alle im deutschen Club einen Namen gemacht haben .

Aus diesem Grund entschied sich Bellingham im Alter von 16 Jahren für Dortmund gegenüber United und hielt dies für den Wechsel, der seiner Entwicklung am besten entsprach. Nachdem er sich seinen erstaunlichen Aufstieg in der Welt des Fußballs angesehen hat, scheint es, dass er die richtige Entscheidung getroffen hat.

Haaland, Bellingham und Sancho, die diesen Sommer zu United kamen, sind die Dortmunder Jungs, die junge Spieler zu Weltklasse-Talenten entwickeln. Sie sind wahrscheinlich die ersten Namen, die ihnen einfallen, wenn sie versuchen, junge Spieler in den Signal Iduna Park zu locken.

Aus diesem Grund muss United bei Leihgeschäften mit dem deutschen Klub im Zusammenhang mit Emad wachsam sein.

Himmel Deutschland Sie erwähnte, dass eine Ausleihe an die Meisterschaft für den ivorischen Flügelspieler wahrscheinlicher erscheint, Dortmund jedoch Interesse bekundet hat, ihn für den Rest der Saison auszuleihen.

Einige Fans von Manchester United glauben, dass Amad dem Team die Dynamik verleihen kann, die es braucht, um voranzukommen, anstatt ausgeliehen zu werden.

Während seine Minuten bei United flüchtig waren, beeindruckte er die Menge mit seinem begrenzten Auftritt. Sein Tor gegen den AC Mailand in der Europa League in der vergangenen Saison zeigte unglaubliche technische Fähigkeiten und Dynamik.

Siehe auch  Paul Merson behauptet, Liverpool habe das getan, was Manchester City in dieser Saison nicht konnte

In der Tat, da United nicht auf ganzer Linie Wirkung zeigt und trotz verbesserter Ergebnisse unter Ralf Rangnick Schwierigkeiten hat, zu liefern, fragen sich einige Fans, warum Ahmed nicht mehr Chancen eingeräumt wurde.

Die positive Seite seiner Leihgabe an Dortmund ist, dass sie eine Erfolgsbilanz bei der Entwicklung mehrerer sehr effektiver Flügelspieler haben, aber die potenzielle Kehrseite ist besorgniserregender.

Genau wie Sie können wir von Manchester United nicht genug bekommen! Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, unsere erweiterte Berichterstattung über United am abzuschließen Manchester Abendnachrichten Mit einer Fan-orientierten Plattform speziell für United-Fans – Vereint in meinen Gedanken.

Autoren und Sender, die Ihre Leidenschaft für die rote Seite von Manchester teilen, werden schriftliche, visuelle und Audioinhalte produzieren, um die Stimmung auf den Tribünen und auf dem Presseplatz widerzuspiegeln.

Folgen Sie unserem Team auf Twitter (hahahaUnd Tweet einbettenUnd MustafaHosny Oh Gott, Amen Und Tweet einbetten)!

Wenn Sie Dortmund ein Talent dieses Kalibers geben würden, würden Sie wahrscheinlich vermuten, dass sie alles in ihrer Macht Stehende tun würden, um sicherzustellen, dass er nicht nach Old Trafford zurückkehrt.

Das Team, das einen langfristigen Erben für Marco Reus sucht und sich in den letzten fünf Jahren auf junge Neuverpflichtungen konzentriert hat, möchte Amad nicht aus reiner Herzensgüte zu einem anderen Team ausleihen und entwickeln.

Wenn United mit seiner Leihe richtig spielen kann, werden sie beständige Erfahrung auf einem der höchsten Niveaus sammeln, aber wenn sie es falsch spielen, haben sie möglicherweise eines der vielversprechendsten jungen Talente des Vereins, das einen Wechsel wegdrängt.

Siehe auch  Russische Formel-1-Haas-Röcke im Sport auf der Landesflagge verboten · RaceFans

Denken Sie, dass Emad im Januarfenster ausgeliehen werden sollte? Folgen Sie unserem Autor „United in My Mind“ Casey Evans auf Twitter u Beteiligen Sie sich an der Diskussion im Kommentarbereich unten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.