Dezember 1, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Fast jeder fünfte Deutsche spart, um über die Runden zu kommen

1 min read

Reuters

22. November 2022, 21:00 Uhr

Zuletzt geändert: 22.11.2022 um 20:59 Uhr

Regale voller Lebensmittel in einem Supermarkt während der Ausbreitung der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) in Berlin, Deutschland, 17. März 2020. REUTERS/Fabrizio Bench

„>

Regale voller Lebensmittel in einem Supermarkt während der Ausbreitung der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) in Berlin, Deutschland, 17. März 2020. REUTERS/Fabrizio Bench

Eine am Dienstag veröffentlichte Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar ergab, dass fast jeder Fünfte in Deutschland aufgrund steigender Inflation auf seine Ersparnisse für die täglichen Kosten zurückgreifen musste.

Laut der Umfrage unter 2.000 Personen gaben 19,4 % der Befragten an, dass sie ihre Ersparnisse verwenden, um über die Runden zu kommen.

Etwa 12,3 % der Befragten gaben an, keine Reserven zu haben, könnten aber damit auskommen, den Gürtel enger zu schnallen, während 8 % sagten, sie müssten sich einen anderen Job oder staatliche Unterstützung suchen, weil sie kein Geld hätten, zu dem sie zurückkehren könnten.

Im Gegensatz dazu gaben 57,4 % der Befragten an, dass sie ohne Ersparnisse auskommen könnten.

Die deutschen Verbraucherpreise, harmonisiert zum Vergleich mit anderen EU-Ländern, sind im Oktober im Jahresvergleich um 11,6 % gestiegen.

Siehe auch  Der Standort des US Space Command befindet sich in Alabama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.