So. Sep 26th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

FC Schalke 04: Der ehemalige Kapitän des FC Bayern fungierte als neuer Trainer

2 min read

Nachdem Trainer David Wagner den FC Schalke 04 verlassen hat, ist die Suche nach einem Nachfolger im Gange. Ein bekannter Kandidat wurde bereits abgesagt, zunächst übernahm ein temporäres Duo die Ausbildung. Ein ehemaliger Bayern-Kapitän könnte eine langfristige Lösung sein.

Der mutmaßliche Spitzenkandidat hatte bereits am Wochenende aus kurzer Distanz ein Spiel in Schalke besucht: der deutsche U20-Nationaltrainer Manuel Baum, der von “WAZDer 1: 2-Bankrott von U23 gegen den SV Straelen, der traditionell als Favorit im kostenlosen Trainerposten gehandelt wurde, wurde auf den Tribünen im Park Stadium beobachtet.

“WAZ” ist laut Baum neben Dimitrios Grammozis ein Kandidat für die Position des Trainers in S04. Grundlegend ist vor allem die noch relativ junge und unbeschwerte Karriere des ehemaligen Trainers aus Darmstadt 98 sowie “umfangreiche Erfahrung im Jugendbereich”.

Der frühere Bayern-Profi Mark van Bommel ist neu in Gerüchten, aber jetzt heiß. Der Niederländer ist arbeitslos, seit er im Dezember 2019 vom PSV Eindhoven entlassen wurde.

FC Schalke 04: Rangnick storniert, andere Kandidaten aus dem Rennen

Ralph Rangnick, der nicht von “Sky” angewidert war, zumindest um Schalke einzustellen, erklärte “WAZ“In der Zwischenzeit kommt eine Verpflichtung derzeit nicht in Frage.” Im Moment kann ich mir nicht vorstellen, zum dritten Mal zu Schalke 04 zu kommen, und schon gar nicht als Trainer, der die negative Serie in einer kurzen Ankündigung beenden soll “, sagte Rangnick.

Selbst Sandro Schwarz, Marc Wilmots, Alexander Zorniger und der in Rumänien gehandelte Razvan Lucescu sollen (nicht mehr) Kandidaten für Schalke sein.

Die erste Sitzung der Woche am Dienstag zur Vorbereitung auf das Spiel am Samstag gegen RB Leipzig wurde von den Leichtathletik-Trainern Werner Leuthard und Quirin Löppert geleitet.

Siehe auch  Kylian Mbappe 176,8 Millionen Pfund, die Tatsache, dass Liverpool diesen Sommer den Transfertrick möglicherweise zweimal wiederholen könnte

Zu wessen Gunsten sich die Waage letztendlich auf den langfristigen Plan stützen wird, sollte bald klar werden. Laut “WAZ” wird Schalke-Sportdirektor Jochen Schneider am Dienstag ein entscheidendes Gespräch mit einem der drei Trainerkandidaten führen. Ob und wann die Ausführung gemeldet werden kann, ist noch offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.