Fr. Jul 30th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Final Fantasy Origins-Demo deaktiviert • Eurogamer.net

2 min read

Es ist fair zu sagen Stranger of Paradise: Final Fantasy Origins wurde nach seiner Enthüllung während der Square Enix E3-Präsentation gestern Abend grob aufgenommen..

Aber vielleicht spielt es besser? Das kann man im Moment nicht sagen, da die Demo für die sofort fallengelassene PlayStation 5 immer noch nicht funktioniert und nicht gespielt werden kann.

Final Fantasy-Fans berichteten zunächst, dass sie die Demo nach dem Download gestern Abend nicht laden konnten. Heute Morgen hat mir Aoife gesagt, dass es immer noch nicht funktioniert.

Beim Versuch, die Demo zu laden, wird die Fehlermeldung “Dieses Spiel oder diese App kann nicht weiter verwendet werden” angezeigt. „Daten sind beschädigt. Lösche sie von PS5 und lade sie dann erneut aus deiner Bibliothek herunter.“

Dieses von Team Ninja entwickelte Final Fantasy-Spin-off ist eine Mischung aus den RPG-Serien von Square Enix und Nioh von Team Ninja.

Aber sie bekam bald die Meme-Behandlung – als das Internet ihre Hauptfigur unterhielt und laut ihren Wunsch verkündete, “das Chaos zu töten!” Im Trailer gestern Abend.

Dieser Inhalt wird auf einer externen Plattform gehostet, die ihn nur anzeigt, wenn Sie die Targeting-Cookies akzeptieren. Bitte aktivieren Sie Cookies, um sie anzuzeigen.

Die Demo soll bis zum 24. Juni verfügbar sein.

Stranger of Paradise soll 2022 für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S erscheinen.

READ  Siemens Energy arbeitet unter Kritik an CO2-neutralen LNG-Anlagen und -Pipelines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.