Mai 20, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Florida Guards reisen nach Deutschland, um die ukrainischen Streitkräfte weiter auszubilden

2 min read

a Einheit der Florida Nationalgarde Die im Februar evakuierte Ukraine hat eine neue Mission: die Ausbildung ukrainischer Streitkräfte fortzusetzen, diesmal außerhalb der Ukraine.

Pentagon-Sprecher John Kirby sagte am Freitag, dass 160 Mitglieder des 53. Infanterie-Brigaden-Kampfteams kürzlich mit ihren ukrainischen Partnern wiedervereinigt wurden.

Soldaten der Revolutionsgarden kamen Ende letzten Jahres erstmals in der Ukraine an, und sie haben noch Monate Zeit, um die ursprünglichen Einsatzbefehle zu erfüllen.

Also werden sie den Großteil davon machen“, sagte Kirby. „Aber ich würde nicht so weit gehen zu sagen, dass all dies nur von der Nationalgarde von Florida erledigt wird.“

Kirby fügte hinzu, dass Deutschland eines der Gastländer sein würde, und lehnte es ab, das andere zu nennen. Die Wache wird die ukrainischen Streitkräfte an der gesendeten Ausrüstung ausbilden Zwei aktuelle Hilfspaketeeinschließlich Radare und taktische Fahrzeuge.

Die kanadische Verteidigungsministerin Anita Anand bestätigte am Donnerstag, dass Kanada Übungen mit den Haubitzensystemen M777 leitet, die die Vereinigten Staaten und Kanada nach Osteuropa geschickt haben.

Ab Freitag, sagte Kirby, werde die zweite Gruppe von 50 ukrainischen Soldaten ein einwöchiges Haubitzentraining erhalten, wonach sie nach Hause zurückkehren und ihre Streitkräfte für die Bedienung von Artilleriesystemen ausbilden würden. Die Haubitzen trafen in der vergangenen Woche in der Ukraine ein.

Obwohl die Ausbildung nun außerhalb der Ukraine stattfinden muss, ist sie die Fortsetzung einer Partnerschaft, die nach der Annexion der Krim durch Russland im Jahr 2014 begann. Seitdem sind mehrere Einheiten in die Ukraine gezogen, um Truppen nicht nur in Bezug auf Ausrüstung, sondern auch in Lehre und Führung auszubilden Strukturen.

Siehe auch  Neuer Verschwörungstheoretiker?: Michael Wendler lehnt DSDS ab

„Wir sollten nicht vergessen, dass ein großer Teil der Fähigkeit der ukrainischen Soldaten, ihr Land zu verteidigen, sowie die Ausbildung, die sie in den letzten acht Jahren erhalten haben“, sagte Kirby.

Kirby fügte hinzu, dass dieses Training ihnen „geholfen hat, sie von der sowjetischen Doktrin und Organisation abzulenken, die bis in die Sowjetzeit zurückreichen“.

Kirby merkte an, dass dies sowohl den Unteroffizier als auch die Führung und Kontrolle nach amerikanischem Vorbild einschließt.

Einheiten der Nationalgarde tragen auch aus dem Heimatland bei. Die Associated Press berichtete am Freitag, dass einige der gepanzerten M113-Personaltransporter, die in den jüngsten Hilfspaketen enthalten waren, von der North Carolina Army National Guard stammen.

Megan Myers ist die Direktorin des Pentagon-Büros bei Military Times. Es behandelt Operationen, Richtlinien, Personal, Führung und andere Themen, die Servicemitglieder betreffen. Folgen Sie uns auf Twitter @Meghann_MT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.