August 11, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

FourKites kauft den deutschen Supply-Chain-Anbieter NIC-place

2 min read
FourKites kauft deutschen Supply-Chain-Anbieter NIC-place | VCCircle

FourKites kauft den deutschen Supply-Chain-Anbieter NIC-place

Bildnachweis: Thinkstock

Die auf Logistik ausgerichtete Technologieplattform FourKites hat einen nicht genannten Betrag investiert, um den deutschen Supply-Chain-Sichtbarkeitsanbieter NIC GmbH (NIC-place) zu erwerben, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

„NIC-place hat die marktweit einzige Sichtbarkeitslösung für Spediteure, die fortschrittlichsten Schienenverfolgungsfunktionen in Europa und konkurrenzlose Expertise im Bereich hochwertiger und temperaturkontrollierter Transporte.

Diese Übernahme schafft ein starkes, auf Spediteure und Versender ausgerichtetes Know-how, das die End-to-End-Sichtbarkeit beschleunigen und neue Lösungen bieten wird, die auf die einzigartigen Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind“, sagte Mathew Joseph Elenjickal, Gründer und CEO von FourKites.

NIC-place wurde 2016 gegründet und behauptet, Softwarelösungen für die Transparenz der Lieferkette anzubieten, die speziell für Transportunternehmen, Spediteure und Logistikdienstleister entwickelt wurden.

NIC-place sagte weiter, dass es weiterhin das Versendernetzwerk, die globale Reichweite sowie die Forschungs- und Entwicklungsmaschine von FourKites nutzt, um die Innovation voranzutreiben, mit einem Schwerpunkt auf Carrier-spezifischen Dienstleistungen.

FourKites wurde von Elenjickal und Arun Chandrasekaran gegründet und kombiniert Echtzeitdaten und maschinelles Lernen, um Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer gesamten Lieferketten zu unterstützen. Es behauptet auch, täglich über 2,5 Millionen Sendungen über Straße, Schiene, See, Luft, Paket und Kurier zu verfolgen, die 176 Länder erreichen.

Im Jahr 2018 sammelte FourKites 35 Millionen US-Dollar (2,88 Milliarden Rupien) in einer Serie-B-Runde, die von der im Silicon Valley ansässigen VC-Firma August Capital angeführt wurde. Außerdem wurde 2019 eine Serie-C-Finanzierung in Höhe von 50 Millionen US-Dollar (rund 357 Mrd. Rupien) aufgebracht.


Copyright © 2022 VCCircle.com. Eigentum von Mosaic Media Ventures Pvt. GmbH.

Copyright © 2022 VCCircle.com. Eigentum von Mosaic Media Ventures Pvt. GmbH.

Siehe auch  Gibt WhatsApp Daten an Facebook weiter? Warum das Update der Datenschutzrichtlinie keine Auswirkungen auf Benutzer in Großbritannien hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.