Juni 21, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Füllkrug entschied sich, Deutschland einen Stammplatz zu sichern

2 min read
Füllkrug entschied sich, Deutschland einen Stammplatz zu sichern

Geschrieben von Ron Gerolf @runegjerulff

Niklas Volkrug besteht darauf, dass er alles tut, um Deutschlands bester Stürmer zu werden.

Nachdem Niklas Volkrug gegen die USA in der Startelf stand und punktete, traf er in zehn Spielen für Deutschland acht Mal ins Netz, aber nur vier dieser Spiele fanden von Beginn an statt.


In einem Interview mit dem Kicker äußerte der Stürmer von Borussia Dortmund seinen Wunsch, unter dem neuen deutschen Trainer Julian Nagelsmann stärker zu starten als unter Hansi Flick, und sagte, er habe alles getan, um sich in eine gute Startposition zu bringen.

„Ich habe in zehn Spielen acht Tore geschossen und alles getan, um mehr als einmal in der Startelf zu stehen“, sagte Volkrug. „Manchmal hat sich der Trainer (ehemaliger Bundestrainer Hansi Flick) dagegen entschieden, aber ich konnte immer einen Beitrag leisten.“

„Ich möchte auf der neunten Position erste Wahl sein, zumindest für meinen Stürmertyp, und der Mannschaft mit meinem Stil helfen. Das hat bisher gut geklappt, solange ich auf dem Platz stehe.“ Er fügte hinzu.

Mehr über Niklas Volkrug

Nagelsmanns Deutschland startete den Sieg mit einem Sieg über die USMNT
Apropos Bundesliga-Taktik: die siebte Runde
15:30 Anpfiff: Dortmund bereitet der Union-Mannschaft mehr Schmerzen, Geraci punktet mit einem Hattrick und Leipzig verliert Punkte
Apropos Bundesliga-Taktik: Runde 6
Volkrug und Koppel über Widersprüche in der Bundesliga: „Wir sind noch nicht auf einer Wellenlänge.“
Apropos Bundesliga-Taktik: Runde 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert