Januar 27, 2023

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

GB Bullhound verstärkt Deutschland-Aktivität mit zwei neuen Niederlassungen: in Frankfurt und München

2 min read

GP Bullhound erweitert seine deutschen Aktivitäten mit der Ankündigung von zwei neuen Büros in Frankfurt und München, ergänzt sein Berliner Büro und stärkt damit seine Präsenz und seinen Einfluss in der DACH-Region mit insgesamt 20 Kollegen in allen drei Städten.

Julian Rotbauer, der Investitionspartner von GP Bullhound und regionaler Leiter für DACH, begrüßte die Ernennung von zwei Partnern, die die neuen Niederlassungen betreuen. Ivo Bolten wird die Niederlassung in München leiten, während Martin Rezaei die Niederlassung in Frankfurt leiten wird.

Red Bauer kommentierte: „Ich freue mich sehr, Ivo und Martin in der globalen Partnerschaft willkommen zu heißen. Es ist großartig zu sehen, dass wir unser Team mit renommierten und erfahrenen technischen Bankern verstärken, die uns dabei helfen werden, unsere deutschen Aktivitäten auf die nächste Stufe zu heben unsere neuen Standorte in München und Frankfurt, die es uns ermöglichen werden, Regionen, Tech-Unternehmer, Private-Equity-Investoren und Risikokapitalgeber weitaus umfassender als je zuvor abzudecken.

„Ich freue mich darauf, das nächste Kapitel der deutschen Erfolgsreise aufzuschlagen und die bestehende Präsenz des GP Bullhound in Deutschland weiter zu stärken.“

Deutschland belegte im Bullhound Tech Titans Report von GP Bullhound den vierten Platz unter den europäischen Unicorn-Pflanzen. Es wird geschätzt, dass sie 13 Einhörner mit einem Gesamtwert von 26,1 Milliarden US-Dollar hat.

Dieses Potenzial wird an anderer Stelle in DACH, im deutschsprachigen Österreich und teilweise in der deutschsprachigen Schweiz, ausgebaut. Und da die globalen Mitarbeiter des GP Bullhound häufig dabei helfen, deutsche Geschäfte abzuschließen, sollten mehr Kapazitäten aus dem regionalen Deutschland den Wissensaustausch verbessern.

Nach der Expansion wird GP Bullhound 20 Mitarbeiter in Deutschland von mehr als 180 Mitarbeitern weltweit haben. Das Portfolio des Unternehmens umfasst 51 Deals in der DACH-Region und ist seit 2012 in Berlin präsent.

Siehe auch  Deutschland lockert Beschränkungen für Reisende aus Großbritannien und anderen Ländern

Zu den bemerkenswerten Aktivitäten gehörte die Beratungsarbeit zu deutschen Aktientransaktionen, einschließlich on signavioGeschäftsprozesssoftware starten, In-Browser-Game-Portal InnoGames.

Hauptpartner des GP Bullhound in Frankfurt Martin Rezaei Er sagte: „Ich freue mich sehr, Teil der weltweit dynamischsten und unternehmerischsten M&A-Beratungsplattform zu werden.

„Die Entscheidung, ein Büro in Frankfurt zu eröffnen, ist ein strategischer Schritt für GP Bullhound, da wir unsere Präsenz im Herzen des Finanzzentrums Kontinentaleuropas ausbauen wollen.

„Die Eröffnung der neuen Büros in Frankfurt und München ist ein Beweis für die Bedeutung der DACH-Region für uns, da wir bestrebt sind, der M&A-Berater für branchenführende Unternehmer, Technologieunternehmen und Investoren in der Region zu werden.“

Münchner Führung Ivo Bolten Er fügte hinzu: „Es ist aufregend, zu GB Bullhound zu kommen, das sich in den letzten zwei Jahrzehnten als führende globale Technologieberatungsboutique etabliert hat.

„Gemeinsam mit meinen Kollegen in Berlin und Frankfurt bauen wir die starke Marktposition von GB Bullhound bei Technologietransaktionen weiter aus.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.