Sa. Mai 8th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Gina Carano sagt, sie wurde von Disney gemobbt

4 min read

Gina Carano spielte Cara Dion in den ersten beiden Staffeln von The Mandalorian.

Disney Plus

Gina Carano hat nach Lucasfilm nicht geschwiegen Inserent Sie wird in zukünftigen Staffeln von The Mandalorian oder anderen kommenden Star Wars-Projekten nicht als Cara Dune auftreten. Der Ex-MMA-Kämpfer behauptete, dass Disney und Lucas ‘Film sie im Vorfeld der Dreharbeiten “gemobbt” habe.

“Ich habe viel durchgemacht, und ich habe jetzt offensichtlich viel über das Mobbing gesehen, das passiert ist, und ich habe es schon einmal gesehen”, sagte Carano. Spezielle Folge des Ben Shapiro-Programms Ende dieser Woche. „Ich bin nicht der einzige, der von dieser Firma gemobbt wurde, und das weiß ich zutiefst.

“Ich kann eine Geschichte teilen, die die Dinge in den Medien verändern wird, aber ich kann nicht, weil sie einen Freund verkauft. Jeder hat Angst, seinen Job zu verlieren.”

Berichten zufolge haben Disney und Lucasfilm Carano vor ihren kontroversen Beiträgen in den sozialen Medien gewarnt Tragen von Masken inmitten der PandemieUnd das Wahlbetrug Während der Präsidentschaftswahlen 2020 Schwarze Leben zählen Und das Verwendung von Pronomen In Bots in sozialen Medien.

Aber Carano’s wurde jetzt gelöscht Instagram teilen Die Ähnlichkeit, heute Republikaner zu sein, während des Holocaust Jude zu sein, veranlasste Lucasfilm, a Erklärung Zu sagen, dass das Studio die Schauspielerin nicht mehr beschäftigt. Carano wurde auch von UTA-Talentagenten abgeschossen.

Carano sprach den Beitrag auf Instagram an und erklärte, dass sie “vom sanften Geist des jüdischen Volkes inspiriert war, das zu dieser Zeit vorbeiging”, und fügte hinzu.[w]Als ich gepostet habe, war ich nicht umstritten. Es war etwas, was ich dachte, vielleicht sollten wir uns alle fragen, wie es passiert ist.

“Ich habe jeden großen Druck, der besagt, dass er Konservative und Republikaner damit vergleicht, und das habe ich nicht wirklich getan … Ich liebe jeden. Ich bin kein verhasster Mensch.”

Carano sagte, sie wisse, dass Disney-Beamte an der # FireGinaCarano-Bewegung interessiert sind, die letztes Jahr begann, dank einer E-Mail, die sie ihr versehentlich geschickt hatten.

„Sie haben mir versehentlich eine E-Mail geschickt, und das war sehr hilfreich, also wusste ich es. Ich wusste, dass sie aufmerksam waren. Ich weiß, dass es einige Leute gibt, die für mich Schläger gemacht haben, aber ich weiß, dass sie nicht gewonnen haben das Ende «, sagte Carano.

Im Vorfeld des Films sagte Carano, sie habe tatsächlich das Gefühl, von Disney und Lucasfilm “verfolgt” zu werden.

Carano sagte: “Weißt du, wie Boxer manchmal ihre Köpfe jagen und vergessen, nach dem Körper zu suchen? Ich fühle mich wie ein Disney- oder Lucas-Film oder was auch immer, nur bestimmte Leute in dieser Firma … Ich fühle mich wie verfolgt . “

Und Sie können es fühlen. Noch vor zwei Wochen hat Lucasfilm einen Künstler gefragt, der ihn verwendet, um meinen Charakter zu löschen und einen anderen Charakter an seine Stelle zu setzen. Ich kündige ihn stolz auf Twitter an, lösche meinen Charakter und setze einen anderen Charakter ein.

“Alle Cara Dune-Fans waren wütend. Sie sagten: ‘Warum hast du den Charakter nicht hinzugefügt? Warum musste ich den Charakter ausziehen? Stimmt etwas nicht? Wurde Jenna gefeuert?'”

Die Fans erwarteten, dass Cara Dune in den kommenden Star Wars: Rangers of the New Republic erscheinen wird, obwohl dies nicht bestätigt wurde.

Carano entdeckte Berichten zufolge ihren Platz bei Star Wars in den sozialen Medien, als Lucasfilm ihre Erklärung veröffentlichte, in der sie ihre Kommentare als “widerlich” und “inakzeptabel” bezeichnete. Aber sie sagte, sie sei “bereit” aufzugeben.

“Ich war jederzeit bereit aufzugeben, weil ich gesehen habe, dass dies so vielen Menschen passiert”, sagte Carano. “Ich habe die Blicke auf ihren Gesichtern gesehen. Ich habe gesehen, wie Mobbing weiterging. Als dies begann, haben sie ihre Waffen auf dich gerichtet, und du weißt, dass es nur eine Frage der Zeit ist. Ich habe gesehen, dass es vielen Menschen passiert ist. und ich sagte mir … “Du kommst für mich, ich weiß, dass du es bist.”

„Sie machen es durch ihre Mitarbeiter, die für mich gekommen sind, sehr deutlich, und so sagte ich:‚ Ich werde rocken und mir selbst treu bleiben. “”

Tage nachdem Lucasfilm sein Manifest Carano veröffentlicht hatte Sie sagte Sie wird in einem neuen Film mit der konservativen Nachrichtenseite Shapiro, The Daily Wire, die Hauptrolle spielen.

Trotz abgebrochener Verbindungen zu Star Wars sagte Carano, sie würde nicht “kampflos” zusammenbrechen.

Carano sagte: “Ich denke, das könnte jedem anderen passieren, besonders jemandem, der nicht so damit umgehen kann, wie ich es kann, nein, er kann es nicht.”

“Sie können die Menschen nicht dazu bringen, sich so zu fühlen … und wenn sie davon abweichen, wäre es für diese Unternehmen, die in der Vergangenheit gelogen haben, akzeptabel, zu lügen und es anderen Menschen anzutun, und sie haben es anderen Menschen angetan und ich steige nicht kampflos aus. “

Sehen Sie sich das vollständige Gespräch unten an.

READ  5 französische Fernsehsendungen auf Netflix, die Sie sehen können, während Sie auf Lupin Teil 2 warten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.