Mi. Jan 26th, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Hamburgs Position bei der Verlängerung der Leihe der Bolton Wanderers an Xavier Amaechi steht fest

2 min read

Hamburg soll bereit sein, mit Bolton Wanderers über die Möglichkeit zu sprechen, die Leihfrist von Flügelspieler Xavier Amaechi an den Verein in der Liga zu verlängern.

Ex-Arsenal-Trainer Amamachi wechselte im Sommer zu Wanderers, zunächst bis Januar.

Der 20-Jährige musste bis letzten Monat warten, um sein Wanderers-Debüt zu geben, da er sich in der Saisonvorbereitung gegen Preston North End eine Verletzung zugezogen hatte.

Weiterlesen:AFC Wimbledons klare Antwort auf Anthony Hartigans Wechsel zu den Bolton Wanderers Links

Amaechi erlitt einen gebrochenen Fuß und kehrte erst letzten Monat zur Arbeit zurück.

Mit Bolton bestritt er bisher acht Einsätze in allen Wettbewerben und erzielte beim 2:2-Unentschieden gegen Cheltenham Town sein erstes Tor für den Verein.

Ian Evatt, Präsident von Wanderers, sagte zuvor, er sei „extrem optimistisch“ hinsichtlich der Möglichkeit, Amaechis Amtszeit im Verein zu verlängern.

Er sagte letzten Monat: „Ich bin sehr optimistisch, weil der Spieler eine echte Bereitschaft hat, zu bleiben. Er liebt es hier, er genießt Fußball. Der Fußballverein hat sich sehr gut um ihn gekümmert und er schätzt es sehr.“

„Auch in den dunklen Zeiten, als er zu Beginn seiner Karriere hier hereinkam und sich schwer verletzte. Wir dürfen nicht vergessen, dass der Junge einen Teil seines Gehalts geopfert hat, um reinzukommen, also redet er viel darüber, wie sehr er hier sein wollte.“ Ich denke, er möchte weitermachen und wir wollen ihn hier, also hoffen wir, dass wir etwas erreichen können.“

Und die Wanderers wurden ermutigt, Amaechi für den Rest der Kampagne zu erhalten.

Siehe auch  Österreich wird für die WM-Qualifikation nach Schottland reisen - aber möglicherweise ohne alle Spieler, die in Deutschland leben

Berichte aus der deutschen Publikation Bild Wir schlagen vor, dass Hamburg „bereit ist, über die Möglichkeit zu sprechen“, dass Amaechi für den Rest der Premier League bei Wanderers bleibt.

Der Amaichi-Deal auf deutscher Seite läuft noch bis 2023.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.