Do. Mrz 4th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Hammer Corona! – Wiedereröffnung der Wettbüros – Frankfurt

2 min read

Wiesbaden – Das ganze Land im Stau! Geschlossene Schulen, geschlossene Geschäfte, geschlossene Friseure. Und jetzt der Kronenhammer! Wettbüros dürfen in Hessen wiedereröffnet werden.

Wie BILD erfahren hat, ist der Grund für die Änderung von CoKoBeV – der Corona Operation Contact and Restriction Ordinance – das Verfahren des Verwaltungsstreits der Soft Trade Entertainment GmbH gegen das Land Hessen.

Dies bedeutet, dass die Wettbüros jetzt wieder geöffnet sind. Das Frankfurter Ordnungsamt verwies die 58-jährige Karin Müller an BILD: “Mit der neuesten Regelung von Corona können Wettbüros wieder für die Ausstellung und den Empfang von Tickets und Wetten geöffnet werden.”


Leiterin der Regulierungsbehörde Karin Müller (58)Foto: Jürgen Mahnke

Glücksspielseiten werden wie Restaurants behandelt.

In einem internen Brief der Ministerien heißt es: „Demnach dürfen Wettbüros jetzt (nur) Tickets und Wetten ausstellen und empfangen. Ein längerer Aufenthalt, beispielsweise um an Spielen und Veranstaltungen teilzunehmen, mit denen Wetten verbunden sind, ist nicht zulässig. “Es bedeutet: innen und außen mit der Ware.

Sie dürfen sich auch nicht in der Nähe aufhalten, um Essen und Trinken zu konsumieren.

Friseure sind wütend!

Asibe Sirin, selbständiger Friseur aus Frankfurt: „Wer das Urteil verstehen will. Meiner Meinung nach sind Friseure systematischer wichtig als Wettbüros? Oder irre ich mich dabei? “”

Hatice Nizam, Bürgermeisterin von Haarwerk Frankfurt: „Ich bin schockiert. Das ist einfach unrealistisch. Wir dürfen nicht arbeiten – schönes Haar ist für die meisten Menschen ein Grundbedürfnis. Besonders zu Weihnachten – Sie möchten sich dort wohl fühlen. Warum sind Wetten wichtiger? “”

Carlos Cruz, Salon gegen Frankfurt: „Völlig unverständlich. Wir Friseure müssen die Klappe halten. Und es öffnet sich, damit die Leute ihr Geld spielen? Sie können sich fragen, ob die Wettmafia dahinter steckt.

READ  Smartphone: Diese Anwendungen sollten auf keinem Handy fehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.