So. Sep 26th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Hier ist alles, was Sie über die Netflix-Serie “Voices of Liberation” wissen müssen, die mit dem Game of Thrones-Schauspieler Thomas Brody-Sangster in Potsmouth gedreht wurde

2 min read
Thomas McCaffrey (links) mit dem Schauspieler Thomas Brody-Sangster am 12. September in Old Portsmouth
Thomas McCaffrey (links) mit dem Schauspieler Thomas Brody-Sangster am 12. September in Old Portsmouth

Die 11-teilige Serie “Voices of Libération” befindet sich derzeit in Produktion und wird an diesem Wochenende an Orten in der ganzen Stadt gedreht.

Er ist Co-Star in der Dokumentation Game of Thrones, Love really und Star von The Queen’s Gambit, Thomas Brody-Sangster.

Beteiligung In unserem täglichen Newsletter

die Nachrichten Schneide den Lärm durch

Brody Sangster ist mit einem Filmteam im Round Tower an der Broad Street zu sehen.

Der Schauspieler wurde auch bei Dreharbeiten auf einem Boot gesehen und soll weitere Dreharbeiten in Southsea Castle gemacht haben, bevor er nach Norden fuhr.

Editing Voices wurde vom belgischen Filmemacher Quinn Mortier geschrieben und inszeniert, der für seine Regie bei Drummer (2007), 22. Mai (2010) und Angel (2018) bekannt ist.

Weiterlesen

Weiterlesen

Kushams Sanierungspläne für das Showgeschäft werden auf der Portsbridge Tour gezeigt…

Laut Produktionsfirma Czar dreht sich die Dokumentarserie um “den Weg des internationalen Gedenkens, der wichtige Meilensteine ​​des Zweiten Weltkriegs zusammenführt”.

Auf der Website des Kaisers heißt es weiter: „Die Straße bildet eine Kette zwischen den wichtigsten Gebieten während des Vormarsches der Westalliierten. Die Kette führt uns auf diesem Weg mit lokalen Gastgebern, die jeweils mit dem Zweiten Weltkrieg in Verbindung stehen.

Neben den eigentlichen Fakten, die anhand persönlicher Dokumente (Briefe, Tagebücher, Tagebücher, …) erzählt werden, erzählen sie uns auch ihre persönlichen Geschichten, die dem Publikum einen alternativen Blick auf das Geschehen bieten.

Darüber hinaus konzentriert sich diese TV-Serie nicht nur auf die Geschichte des „Alliierten Befreiers“, sondern auch auf die Geschichte des „Zivilen“, des „Widerstands“, des „Kooperationspartners“ und sogar des „Feindes“.

Thomas Brodie-Sangster wird in zwei Folgen zu sehen sein, während der deutsche Schauspieler Christian Berkle und andere auch in der Dokumentation zu sehen sein werden.

Ein Freigabefenster zum Bearbeiten von Sounds wurde noch nicht angekündigt.

Nachricht von Redakteur Mark Waldron

Sie können sich hier anmelden, um für 27 Pence pro Tag unbegrenzten Zugang zu unserer Online-Berichterstattung, einschließlich Pompey, zu erhalten.

Siehe auch  Abba-Star Björn Ulvaeus machte sich Sorgen um das schwedische Clan-Verbrechen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.