Sa. Feb 27th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

In Mike Lyndels neuem Film tauchten drei falsche Anschuldigungen bezüglich der Wahl auf.

2 min read

Viele dieser unbegründeten Anschuldigungen stammen aus einem Fall in Antrim County, Michigan, als ein Schreibfehler bei der Berichterstattung zu Ergebnissen führte, dass der Landkreis zunächst eine überwältigende Stimme für Herrn Biden aussprach. Der Fehler wurde schnell behoben, aber Verschwörungstheoretiker verwendeten den Vorfall als Beweis dafür, dass die Abstimmung manipuliert worden war.

Die Akten wurden “aus dem Dominion-System in Antrim County entfernt. Wir wissen das wirklich”, sagte Matt Diperno, der Anwalt, der sich bemühte, den Vorfall zu untersuchen, Herrn Lindel im Film. Herr Lindel antwortete: “Wow.”

es war da Kein Beweis Diese Stimmen wurden im Distrikt manipuliert, und A. Proofing von Hand Von den Abstimmungen im Dezember bestätigte sich dort das Ergebnis.

Herr Lindel interviewte den pensionierten Oberst der Armee, Phil Waldron, ein weiteres Mitglied der Bewegung, die für die Absage der Wahlen kämpfte. Herr Waldron, der sagte, sein militärischer Hintergrund schließe “Informationskrieg” ein, bezahlte Unbegründeter Anspruch Dass die chinesische Regierung Geld in Dominion investiert hat und somit Zugang zu ihren Dateien und Daten hat.

“Ein Großteil der Wahlbewegung, der direkte Zugang zu Wahlbezirken in Pennsylvania, Planungszentren des Landkreises, Wisconsin, Michigan, Nevada, Arizona, Georgia, alles kommt direkt aus dem Ausland, und China ist dominant”, sagte Waldron.

Er behauptete auch, dass Offshore-Server in Deutschland, Spanien und dem Vereinigten Königreich irgendwie eine Rolle bei der Manipulation der Ergebnisse spielten. Herr Waldron sagte, die Manipulation sei “Teil eines Staatsstreichs, der von einem Nationalstaat mit äußerer Bedrohung und einem feindlichen Nationalstaat unterstützt und begünstigt wurde: China”.

READ  Tanja Szewczenko (43) wieder schwanger - sie wartete fünf Jahre auf dieses Baby - Menschen

Dort sagten Wahlbeamte und Cybersicherheitsexperten Es gibt keine verlässlichen Beweise China half Biden, die Wahl zu gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.