Mo. Dez 6th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Irische Aktien erleiden einen Schlag, da Investoren Covid-Beschränkungen in Deutschland immer wahrscheinlicher sehen

2 min read

Europäische Aktien rutschten ab, da in Deutschland harte neue Beschränkungen vor Weihnachten wahrscheinlicher erscheinen, um dem Anstieg der Covid-19-Fälle entgegenzuwirken, sagten Investoren.

In Irland fielen die AIB-Aktien um 2 %, das Dalata Hotel verlor 3 % und der irische Fähreeigner ICG schloss 2,5 % niedriger, da die Angst vor neuen Beschränkungen wächst.

قال جوش ماهوني ، من شركة الوساطة عبر الإنترنت IG ، إن أدلة المسح القوية من مديري المشتريات في جميع أنحاء القارة قد ساعدت في تعويض أسوأ مخاوف المستثمرين بشأن ما يمكن أن تفعله موجة أخرى من Covid للاقتصاد الأوروبي على الرغم من „المخاوف من احتمال تزايد قيود Covid in Deutschland“.

„Während die Verhängung von Restriktionen in den Niederlanden, Österreich und Belgien eine Vielzahl von Protesten nach sich gezogen hat, führt der rasante Anstieg der deutschen Fälle zu Problemen bei den Konsumausgaben in der kritischen Urlaubszeit“, sagte Mahoney.

Der am Montag in Kraft getretene Lockdown in Österreich könnte Schätzungen zufolge 3 Milliarden Euro kosten.

Springen bei Covid-Fällen

Als Reaktion auf einen Anstieg der Covid-Fälle haben die Niederlande eine soziale Distanzierung von 1,5 Mio.

Hier sagte Finanzminister Pascal Donohue Reportern, dass die Regierung plant, die Unterstützung für Beschäftigung, Wirtschaft und andere Arbeitsplätze auf dem aktuellen Zahlungsniveau zu halten.

Der Großhandelspreis für europäisches Gas, das in den Niederlanden gehandelt wird, stieg am Dienstag wieder auf über 90 € pro Megawattstunde, nach 86 € pro Megawattstunde am Vortag.

Die Gaspreise schossen in die Höhe, nachdem die USA ihre jüngsten Sanktionen gegen Russlands Nord Stream 2-Pipeline verhängt hatten, ein Schritt, den der Kreml für „illegal“ hält.

Siehe auch  Walter präsentiert ausländisches Drama für Stan | Nachrichten

Auch die Kohlepreise in Europa sind gestiegen, da Kraftwerke in ganz Europa mehr Kohle zur Stromerzeugung verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.