Juni 28, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Juan Carlos traf bei seiner Rückkehr nach Spanien auf eine jubelnde Menge und politische Verlegenheit

2 min read

SANSENSO, Spanien (20. Mai) (Reuters) – Hunderte von Spaniern jubelten am Freitag ihrem ehemaligen König Juan Carlos bei seinem ersten öffentlichen Auftritt in seinem Land seit mehr als zwei Jahren zu, nachdem Ermittlungen in Spanien und der Schweiz wegen Betrugsvorwürfen eingestellt worden waren.

Aus dem Exil in Abu Dhabi zurückgekehrt, näherte sich der gebrechliche und sichtlich bewegliche Juan Carlos mit einem Stock am Arm eines Adjutanten vor dem Yachtclub in Sanxenxo, einem Ferienort in Nordspanien, der Menge, um sie zu begrüßen und ihnen zuzuwinken.

„Lang lebe der König“, skandierte die Menge.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

Juan Carlos kam am Donnerstagabend aus Abu Dhabi, um an der Regatta auf seinem El Bribon-Segelboot teilzunehmen, The Rascal auf Spanisch, sagte sein alter Freund Pedro Campos dem staatlichen Sender TVE.

Einst für seine Rolle beim Übergang des Landes zur Demokratie verehrt, brach die Popularität des ehemaligen Königs nach einer Reihe von Skandalen ein, die dazu führten, dass er 2014 den Thron an seinen Sohn Felipe abtrat.

Der ehemalige Monarch verließ Spanien im August 2020 nach Abu Dhabi. Er behält seinen ständigen Wohnsitz in dem Golfstaat bei, sagte jedoch im März, er werde Spanien häufiger besuchen, nachdem die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen wegen unzureichender Beweise und Verjährung eingestellt hatte.

Die Rückkehr des ehemaligen Königs hat die linke Koalitionsregierung in Verlegenheit gebracht, da die kleine Podemos-Partei mit den dominierenden Sozialisten nicht einverstanden ist.

„Die Regierung respektiert die Entscheidungen des ehemaligen Königs. Es ist eine persönliche Entscheidung“, sagte Regierungssprecherin Isabel Rodriguez am Freitag.

Siehe auch  Emmanuel Macrons Schlag: Die Franzosen ignorieren mehr EU, da der Block in der neuesten Umfrage abrutscht | Welt | Nachrichten

Arbeitsministerin Yolanda Diaz von Podemos sagte, Juan Carlos solle den Bürgern seine Rolle bei den untersuchten Vorwürfen klarstellen.

Die Reise von Juan Carlos soll am Montag in Madrid enden, wo er seinen Sohn Felipe treffen wird, aber nicht in der offiziellen königlichen Residenz übernachten wird.

Der Bürgermeister der Stadt sagte Reportern am Freitag, er werde nach Abu Dhabi zurückkehren, aber nach Sansenso zurückkehren, um an anderen Bootsrennen im Juni teilzunehmen.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

Berichterstattung und zusätzliches Schreiben von Inti Landauro; Bearbeitung von Alison Williams

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.