Juni 12, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Kalvin Phillips: Barcelona und Atletico Madrid gehören zu den sechs Vereinen, die daran interessiert sind, den Mittelfeldspieler von Manchester City zu verpflichten | Nachrichten aus dem Transportzentrum

2 min read
Kalvin Phillips: Barcelona und Atletico Madrid gehören zu den sechs Vereinen, die daran interessiert sind, den Mittelfeldspieler von Manchester City zu verpflichten |  Nachrichten aus dem Transportzentrum

Die La-Liga-Giganten Barcelona und Atletico Madrid sind gemeinsam mit Juventus und einer Reihe von Premier-League-Klubs im Rennen um die Verpflichtung von Manchester Citys Mittelfeldspieler Kalvin Phillips.

Newcastle, West Ham und Crystal Palace sind die Premier-League-Teams, die an einer Verpflichtung des englischen Nationalspielers interessiert sind.

City-Trainer Pep Guardiola gab letzten Dezember zu, dass Phillips gehen könnte, um regulären Fußball zu spielen, nachdem er in dieser Saison nur an vier Spielen in der englischen Premier League teilgenommen hatte.

Man geht davon aus, dass City lieber verkaufen würde, aber auch ein Wechsel auf Leihbasis könnte eine Option sein.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen leicht zugänglichen Videoplayer

Sam Blitz von Sky Sports erklärt die Gewinn- und Nachhaltigkeitsregeln der Premier League und wie sie sich auf die Ausgabenfähigkeit der Vereine auswirken.

Juventus hat erste Gespräche mit City geführt, obwohl Newcastle bei der Suche nach einem Leihspieler als Ersatz für den gesperrten Sandro Tonali als glaubwürdiges Ziel gilt.

Es wird angenommen, dass Phillips ganz oben auf ihrer Liste steht.

Allerdings warnten sowohl Vorstandsvorsitzender Darren Eales als auch Direktor Eddie Howe letzte Woche, dass ihre Ausgaben im Rahmen der Profitability and Sustainability Regulations (PSR) ihren Höhepunkt erreichen.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen leicht zugänglichen Videoplayer

Roy Hodgson, Manager von Crystal Palace, hat darauf bestanden, dass der Verein daran interessiert wäre, Kalvin Phillips auszuleihen, wenn der Spieler verfügbar sei und eine regelmäßige Spielzeit dazu beitragen könnte, seine internationalen Ambitionen zu verwirklichen.
Siehe auch  Der Österreicher Baumgartner schießt das schnellste Tor in der Geschichte des internationalen Fußballs Österreich

West Ham hat auch ein langfristiges Interesse an Phillips, es wird jedoch angenommen, dass sein Gehalt ein Stolperstein für einen möglichen Deal sein könnte.

Verfolgen Sie das Transferfenster im Januar mit Sky Sports

Wer wird im Januar-Fenster umziehen?

Es öffnet am 1. Januar und endet am 1. Februar um 23:00 Uhr in England und um Mitternacht in Schottland. Verfolgen Sie die neuesten Transfernachrichten und Gerüchte in unserem speziellen Transfer Hub-Blog auf den digitalen Plattformen von Sky Sports.

Details und Analysen finden Sie auch auf Sky Sports News, einschließlich täglicher Transferangebote, und hören Sie sich unseren speziellen Transfer Talk-Podcast an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert