Mo. Aug 2nd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Kantar Public expandiert in Deutschland | Nachrichten

1 min read

Deutschland – Kantar Public, Kantars Public Policy Division, hat im Rahmen einer Investitionsstrategie für seine Unternehmen im Land ein öffentliches Dateninnovationszentrum in Deutschland eröffnet.

Kantar Public mit Sitz in Berlin und München, seit 2016 als Marke in Deutschland aktiv, wird das Center im Juli zur Unterstützung von Daten-, Technologie- und KI-Startups in Betrieb nehmen.

Das Zentrum wird mit Start-ups in Bereichen wie Data Analytics, Insight und Evidence zusammenarbeiten und hat eine erste Partnerschaft mit dem Berliner Data-Science- und Analytics-Startup Inspirient vereinbart.

Die Investitionsstrategie von Kantar Public in Deutschland umfasst auch Investitionen in Infrastruktur und Technologie, darunter Public Voice, ein potenzielles digitales Gremium für deutsche politische Entscheidungsträger.

Public Voice wird zudem Public Evidence nutzen, eine Technologieplattform, die es ermöglicht, klassische Umfragedaten mit Open Government Data zu kombinieren.

Kantar public investiert auch in seine Politikberatungskapazitäten in den Bereichen Nachhaltigkeit, Politikbewertung und Verhaltenswissenschaften, einschließlich neuer Politikbewertungs- und Wirtschaftsteams.

Ingo Schier, CEO von Kantar Public Deutschland, sagte: „Ich bin zu Kantar Public gekommen, weil ich meine Erfahrungen in Unternehmen einbringen wollte, die der Gemeinschaft dienen.

„Die Pandemie hat diese Entschlossenheit vertieft und die Drei-Wege-Anlagestrategie vereint den Fokus unserer Kunden und unseren Wunsch, unsere breitere gesellschaftliche Wirkung zu maximieren.“

READ  Wissenschaftler kritisieren die Blockade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.