Mo. Aug 2nd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Durlum-Deckenbeleuchtungslösung sorgt für visuellen Kontrast in einem historischen deutschen Restaurant

2 min read

Das Wirtshaus Mättle ist ein Restaurant mit bewegter Geschichte in Lörrach, Deutschland. Nach einer kürzlichen Renovierung empfängt das Restaurant wieder Gäste, während es weiterhin sein reiches Erbe in einem modernen Ambiente feiert.

Der von Sebastian Herkner Architekten entworfene Umbau verleiht dem Erdgeschoss und dem Untergeschoss ein elegantes, geradliniges Ambiente. Das im Jahr 2020 fertiggestellte, renovierte Wirtshaus Mättle verbindet Moderne mit Geschichte und schafft ein unvergessliches Interieur, das dazu einlädt, sich Zeit für ein gutes Essen zu nehmen.

Für den Keller von Theodor-Keller lieferte Durlum eine komfortable Deckenbeleuchtungslösung. Die multidirektionale pastellblaue TICELL-Open-Cell-Decke bietet einen visuellen Kontrast zu den freiliegenden Steinwänden, wo die gewebte Textur der Decke ein ästhetisches Gefühl von Leichtigkeit erzeugt. Das neue Belüftungssystem wird durch das Verhältnis von Zellenhöhe zu Abmessungen verdeckt.

Die LED-Downlights PUNTEO-J60 bieten genau die richtige Beleuchtung für diese Räume. Die Leuchten müssen flexibel positioniert werden, damit sie sich ab sofort an die unterschiedlichen Lichtszenarien in diesen Räumen anpassen lassen.

Durlum löste dieses Problem durch die Verwendung von Magnetschienen, mit denen jeder LED-Strahler leicht entfernt und bei Bedarf an eine andere Position verschoben werden kann.

Durum-Produkte zur Verjüngung:

TICELL Hive-Schiebedach: Einflügelige Luke aus „gewebtem“ Aluminium; Zellengröße: 54,55 mm x 54,55 mm; Modulgröße: 1200 mm x 600 mm; Einheiten können einzeln gestoppt werden; pulverbeschichtet pastellblau RAL 5024; Fläche: 95 m2

PUNTEO-J60 LED-Downlight: Sonderlösung mit Magnetschiene; Jede Leuchte kann individuell über DALI angesteuert werden; Fast. 30 Einheiten

READ  Erwartungen übertroffen: Airbnb-Börsengang ein voller Erfolg: Marktkapitalisierung von 100 Milliarden US-Dollar - Airbnb-Aktien fallen | Botschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.