Sa. Mai 8th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

“Lass das Licht an”: Schottland hofft, bald der EU beizutreten

2 min read

“Mach das Licht aus”
Schottland hofft auf einen baldigen EU-Beitritt

Großbritannien hat die EU Ende des Jahres endgültig verlassen. Im Norden des Landes drängt die schottische Regierung jedoch auf ein neues Unabhängigkeitsreferendum – und tritt dann wieder der Union bei.

Nach dem endgültigen Brexit steigen in Schottland die Hoffnungen auf eine baldige Rückkehr in die EU. “Schottland wird bald wieder in Europa sein. Lass das Licht an”, schrieb der schottische Premierminister Nicola Sturgeon über Nacht auf Twitter. In Edinburgh demonstrierte eine kleine Gruppe von Aktivisten am Silvesterabend für die Unabhängigkeit.

Beim Brexit-Referendum 2016 befürwortete eine Mehrheit der Schotten einen Verbleib in der EU – insgesamt stimmte jedoch eine Mehrheit in ganz Großbritannien für einen Austritt, was bedeutet, dass Schottland als Teil des Königreichs auch die EU verlassen musste. Die Scottish National Party (SNP) von Sturgeon argumentiert, dass nach dem Brexit eine neue Abstimmung über die Unabhängigkeit erforderlich ist.

Bei einem Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands im Jahr 2014 stimmten 55 Prozent der Schotten dafür, in Großbritannien zu bleiben. Die SNP hofft nun, die Enttäuschung vieler Schotten für den Brexit auszunutzen.

“Gebrochenes Herz”

Die SNP gilt als Vorreiter bei den schottischen Parlamentswahlen im Mai. Ein Wahlsieg wird den Druck auf die britische Regierung erhöhen, eine zweite schottische Unabhängigkeitsabstimmung zu verabschieden. Bisher hat der britische Premierminister Boris Johnson ein zweites Referendum entschieden abgelehnt.

Laut einer Studie von Savanta ComRes für die schottische Zeitung im Dezember ist die Unterstützung der schottischen Unabhängigkeit für die Unabhängigkeit auf ein Rekordhoch von 58 Prozent gestiegen. Nicola McEwen, Professor für Politik an der Universität von Edinburgh, sagte jedoch, es sei “sehr schwierig, einen Trend zu finden”, da die Zustimmungsraten schwankten.

In Edinburgh demonstrierte am Silvesterabend eine kleine Gruppe von Aktivisten gegen den möglichen Austritt Großbritanniens aus dem EU-Binnenmarkt und der Zollunion. “Gebrochenes, aber nicht bitteres Herz – für ein unabhängiges Schottland in der europäischen Familie”, heißt es auf einem der Plakate.

READ  Italien Urlaub: aufgepasst! Ein beliebtes Urlaubsziel erfordert jetzt einen Koronatest bei der Einreise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.